amfAR

Kardashian und Klum posieren für den guten Zweck

Mit der amfAR Gala hat in New York die Fashion Week offiziell begonnen.

Die 45-jährige Heidi Klum zeigte sich auf der "amfAR New York Gala 2019" ("American Foundation for Aids Research") in einem aufregenden Kleid von Paolo Sebastian.

"Ich mag die Art, wie mein Busen darin aussieht", gab sie gegenüber "etonline.com" zu. "Und es gibt ein Netz hier. Ich denke, die Leute fragen sich bestimmt, warum sie nicht rausfallen, aber es gibt hier ein verstecktes Netz".

Und es war nicht das einzige entblößte Geheimnis. Offenbar steht der Hochzeitstermin mit ihrem Verlobten Tom Kaulitz fest. Weitere Details behielt Klum dann aber doch für sich.

Reuters (Shannon Stapleton)

Kim Kardashian trat, ungewöhnlich bedeckt, in einem schwarzen Versace-Kleid auf den roten Teppich. Während Kardashian selbst auf der Bühne präsentierte, wurde eine andere geehrt ...

Reuters (Shannon Stapleton)

Heuer zeichnete die Stiftung für AIDS- und HIV-Forschung die Schauspielerin Milla Jovovich (hier im Bild), den Auktionator Simon de Pury sowie die Fotografen Mert Alas und Marcus Piggott aus.

Reuters (Shannon Stapleton)

Zurück zu den Gästen. Kourtney Kardashian ging mit ihrer Schwester Kim beinahe im Versace-Partnerlook.

Reuters (Shannon Stapleton)

Michelle Rodriguez dekorierte ihr orangefarbenes Outfit von A.L.C. mit metallischen Goldabsätze.

Reuters (Shannon Stapleton)

Die brasilianische Schönheit Alessandra Ambrosio kam in einem raffinierten Kleid von Lena Berisha.

Reuters (Shannon Stapleton)

Und das tschechische Supermodel Karolina Kurkova konnte in diesem luftigen Fuchsia-Kleid von Oscar de la Renta wohl so viel essen wie das Catering hergab.

Reuters (Shannon Stapleton)

Kelsea Ballerini beeindruckte in einem Dessous-artigen Ballkleid von Galia Lahav. Die "Miss Me More" -Sängerin trat gemeinsam mit The Chainsmokers bei der Gala auf.

Reuters (Shannon Stapleton)

Das Model Karen Elson kam in einem viktorianischen Dirndlmix.

Reuters (Shannon Stapleton)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die 45-jährige Heidi Klum zeigte sich auf der "amfAR New York Gala 2019" ("American Foundation for Aids Research") in einem aufregenden Kleid von Paolo Sebastian.

"Ich mag die Art, wie mein Busen darin aussieht", gab sie gegenüber "etonline.com" zu. "Und es gibt ein Netz hier. Ich denke, die Leute fragen sich bestimmt, warum sie nicht rausfallen, aber es gibt hier ein verstecktes Netz".

Und es war nicht das einzige entblößte Geheimnis. Offenbar steht der Hochzeitstermin mit ihrem Verlobten Tom Kaulitz fest. Weitere Details behielt Klum dann aber doch für sich.

Reuters (Shannon Stapleton)

Kim Kardashian trat, ungewöhnlich bedeckt, in einem schwarzen Versace-Kleid auf den roten Teppich. Während Kardashian selbst auf der Bühne präsentierte, wurde eine andere geehrt ...

Reuters (Shannon Stapleton)

Heuer zeichnete die Stiftung für AIDS- und HIV-Forschung die Schauspielerin Milla Jovovich (hier im Bild), den Auktionator Simon de Pury sowie die Fotografen Mert Alas und Marcus Piggott aus.

Reuters (Shannon Stapleton)

Zurück zu den Gästen. Kourtney Kardashian ging mit ihrer Schwester Kim beinahe im Versace-Partnerlook.

Reuters (Shannon Stapleton)

Michelle Rodriguez dekorierte ihr orangefarbenes Outfit von A.L.C. mit metallischen Goldabsätze.

Reuters (Shannon Stapleton)

Die brasilianische Schönheit Alessandra Ambrosio kam in einem raffinierten Kleid von Lena Berisha.

Reuters (Shannon Stapleton)

Und das tschechische Supermodel Karolina Kurkova konnte in diesem luftigen Fuchsia-Kleid von Oscar de la Renta wohl so viel essen wie das Catering hergab.

Reuters (Shannon Stapleton)

Kelsea Ballerini beeindruckte in einem Dessous-artigen Ballkleid von Galia Lahav. Die "Miss Me More" -Sängerin trat gemeinsam mit The Chainsmokers bei der Gala auf.

Reuters (Shannon Stapleton)

Das Model Karen Elson kam in einem viktorianischen Dirndlmix.

Reuters (Shannon Stapleton)