Roter Teppich

Die Mode feiert sich selbst bei den CFDA Awards

Der Rat der US-amerikanischen Modedesigner lud zu den alljährlichen CFDA-Awards. Designer, Musen, Models und Musiker stachen auf dem Red Carpet ins Auge.

US-amerikanische Mode wurde am 3. Juni bei den jährlichen CFDA-Awards in den Mittelpunkt gestellt. Der Rat der amerikanischen Modedesigner, dem Designer Tom Ford vorsteht, feierte im Brooklyn Museum. Und nicht nur prominente Designer, sondern auch ihre Musen, sowie Models, Musiker und Schauspieler ließen sich das nicht entgehen.

Model Bella Hadid trug Michael Kors Collection.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Schwester Gigi Hadid gab sich in Off-White weniger glamourös, dafür aber umso stylisher.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Jennifer Lopez wurde mit dem Fashion Icon Award ausgezeichnet. Dem wurde sie in einem orangen Outfit von Ralph Lauren gerecht, das ihren durchtrainierten Bauch zeigte.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Diane Kruger erschien in einem Kleid von Jason Wu.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Winnie Harlow stach in einem Outfit von Christian Siriano ins Auge.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Ebenfalls ein Outfit von Christian Siriano trug Plus-Size-Model Ashley Graham.

(c) APA/AFP/GETTY IMAGES/Dimitrios K (Dimitrios Kambouris)

Heidi Klum wählte ein Minikleid von J. Mendel aus.

(c) APA/AFP/ANGELA WEISS (ANGELA WEISS)

Brooke Shields ließ es discomäßig funkeln.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Hijab-Model Halima Aden wurde von Tommy Hilfiger eingekleidet.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Amber Valetta in Alexander McQueen.

(c) APA/AFP/ANGELA WEISS (ANGELA WEISS)

Model Martha Hunt in Monique Lhuillier.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Cindy Bruna in Angelys Balek.

(c) APA/AFP/ANGELA WEISS (ANGELA WEISS)

Model Barbara Palvin in Diane von Furstenberg.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

"Vogue"-Chefin Anna Wintour setzte auf Schwarz, Weiß und Rot.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Designerin Diane von Furstenberg in einem ihrer Designs.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Model Doutzen Kroes in Sies Marjan.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Modedesigner Donna Karan.

(c) APA/AFP/ANGELA WEISS (ANGELA WEISS)

Model Emily Ratajkowski in Hellessy.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Designerin Sarah Burton.

(c) APA/AFP/GETTY IMAGES/Dimitrios K (Dimitrios Kambouris)

Olivia Palermo in Valentino.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Designerin Vera Wang mit Musikerin Ciara.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

US-amerikanische Mode wurde am 3. Juni bei den jährlichen CFDA-Awards in den Mittelpunkt gestellt. Der Rat der amerikanischen Modedesigner, dem Designer Tom Ford vorsteht, feierte im Brooklyn Museum. Und nicht nur prominente Designer, sondern auch ihre Musen, sowie Models, Musiker und Schauspieler ließen sich das nicht entgehen.

Model Bella Hadid trug Michael Kors Collection.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Schwester Gigi Hadid gab sich in Off-White weniger glamourös, dafür aber umso stylisher.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Jennifer Lopez wurde mit dem Fashion Icon Award ausgezeichnet. Dem wurde sie in einem orangen Outfit von Ralph Lauren gerecht, das ihren durchtrainierten Bauch zeigte.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Diane Kruger erschien in einem Kleid von Jason Wu.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Winnie Harlow stach in einem Outfit von Christian Siriano ins Auge.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Ebenfalls ein Outfit von Christian Siriano trug Plus-Size-Model Ashley Graham.

(c) APA/AFP/GETTY IMAGES/Dimitrios K (Dimitrios Kambouris)

Heidi Klum wählte ein Minikleid von J. Mendel aus.

(c) APA/AFP/ANGELA WEISS (ANGELA WEISS)

Brooke Shields ließ es discomäßig funkeln.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Hijab-Model Halima Aden wurde von Tommy Hilfiger eingekleidet.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Amber Valetta in Alexander McQueen.

(c) APA/AFP/ANGELA WEISS (ANGELA WEISS)

Model Martha Hunt in Monique Lhuillier.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Cindy Bruna in Angelys Balek.

(c) APA/AFP/ANGELA WEISS (ANGELA WEISS)

Model Barbara Palvin in Diane von Furstenberg.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

"Vogue"-Chefin Anna Wintour setzte auf Schwarz, Weiß und Rot.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Designerin Diane von Furstenberg in einem ihrer Designs.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Model Doutzen Kroes in Sies Marjan.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Modedesigner Donna Karan.

(c) APA/AFP/ANGELA WEISS (ANGELA WEISS)

Model Emily Ratajkowski in Hellessy.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Designerin Sarah Burton.

(c) APA/AFP/GETTY IMAGES/Dimitrios K (Dimitrios Kambouris)

Olivia Palermo in Valentino.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)

Designerin Vera Wang mit Musikerin Ciara.

(c) REUTERS (ANDREW KELLY)
Kommentar zu Artikel:

Die Mode feiert sich selbst bei den CFDA Awards

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.