Tony Awards

Die Neubesetzung der Geschlechterrollen

Bei den Tony Awards setzten die geladenen Herren auf Extravaganz. Billy Porter ließ sich eine Robe aus einem ganz speziellen Vorhang schneidern.

Spätestens seit seinem schwarzen Oscar-Smoking-Kleid kennt man den Schauspieler Billy Porter als König der aufmerksamkeitsstarken Teppichoutfits. Diesen Ruf verteidigte er auch am Wochenende bei der Verleihung der Tony Awards in New York City.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Seine Tüll-Kreation wurde von Celestino Couture entworfen, einem mexikanisch-amerikanischen Designer, der sich auf Upcycling-Materialien für umweltbewusste Kleidung spezialisiert hat.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Porters Stoff der Wahl? Der rote Bühnenvorhang, der während seiner mit dem Tony Award ausgezeichneten Aufführung in "Kinky Boots", die im April 2019 endete, am Broadway hing.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Der Tony Award wird jährlich in den Sparten Theater und Musical verliehen, er gilt als wichtigster US-amerikanischer Preis dieser Art, vergleichbar mit dem Oscar für Filme und dem Grammy für Musik.

Im Bild: Billy Porters Oscar-Kleid

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Auch der Rest der geladenen Herren setzte auf auffällige Looks. Hochgradig verziert erschien Michael Urie in einem Look Joseph Abboud.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Theaterproduzent Jordan Roth setzt aus Tradition auf dramatische Auftritte, hier sieht man ihn in Givenchy Haute Couture. 

(c) REUTERS (Andrew Kelly)

Jesse Tyler Ferguson (links) trug einen grünen Richard James-Smoking mit Tiffany & Co.-Manschettenknöpfen und Schuhen von To Boots New York. Justin Mikita gab in einem Smoking von David Hart alles.

(c) REUTERS (Andrew Kelly)

Zachary Quintos Samt-Zweireiher-Abendjacke mit Satinbesatz stammt von Armani.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Als einer der Moderatoren der Nacht musste sich Michael Shannon besonders fein machen. Er entschied sich (wie seine Frau Kate Arrington) für Dolce & Gabbana.

(c) REUTERS (Andrew Kelly)

Es wird ruhiger: Darren Criss in einem kragenlosen Blazer von Givenchy.

(c) Getty Images (Nicholas Hunt)

Und zum Abschluss Jake Gyllenhaal in einem Smoking mit Schalkragen von Ermenegildo Zegna XXX.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Spätestens seit seinem schwarzen Oscar-Smoking-Kleid kennt man den Schauspieler Billy Porter als König der aufmerksamkeitsstarken Teppichoutfits. Diesen Ruf verteidigte er auch am Wochenende bei der Verleihung der Tony Awards in New York City.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Seine Tüll-Kreation wurde von Celestino Couture entworfen, einem mexikanisch-amerikanischen Designer, der sich auf Upcycling-Materialien für umweltbewusste Kleidung spezialisiert hat.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Porters Stoff der Wahl? Der rote Bühnenvorhang, der während seiner mit dem Tony Award ausgezeichneten Aufführung in "Kinky Boots", die im April 2019 endete, am Broadway hing.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Der Tony Award wird jährlich in den Sparten Theater und Musical verliehen, er gilt als wichtigster US-amerikanischer Preis dieser Art, vergleichbar mit dem Oscar für Filme und dem Grammy für Musik.

Im Bild: Billy Porters Oscar-Kleid

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Auch der Rest der geladenen Herren setzte auf auffällige Looks. Hochgradig verziert erschien Michael Urie in einem Look Joseph Abboud.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Theaterproduzent Jordan Roth setzt aus Tradition auf dramatische Auftritte, hier sieht man ihn in Givenchy Haute Couture. 

(c) REUTERS (Andrew Kelly)

Jesse Tyler Ferguson (links) trug einen grünen Richard James-Smoking mit Tiffany & Co.-Manschettenknöpfen und Schuhen von To Boots New York. Justin Mikita gab in einem Smoking von David Hart alles.

(c) REUTERS (Andrew Kelly)

Zachary Quintos Samt-Zweireiher-Abendjacke mit Satinbesatz stammt von Armani.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)

Als einer der Moderatoren der Nacht musste sich Michael Shannon besonders fein machen. Er entschied sich (wie seine Frau Kate Arrington) für Dolce & Gabbana.

(c) REUTERS (Andrew Kelly)

Es wird ruhiger: Darren Criss in einem kragenlosen Blazer von Givenchy.

(c) Getty Images (Nicholas Hunt)

Und zum Abschluss Jake Gyllenhaal in einem Smoking mit Schalkragen von Ermenegildo Zegna XXX.

(c) Getty Images for Tony Awards Pro (Dimitrios Kambouris)