Keypiece: Gesundheitsschlapfen

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ein Keypiece, bei dem sich die Geschmäcker teilen. Aber wie schlapfen Frau und Mann gut gestylt dahin? Eine Auswahl unserer Stylistin Barbara Zach.

Cara Delevingne zeigt vor, wie es funktioniert. Sie kombiniert dezenten Schmuck und ein weißes Sommerkleid dazu.

Instagram-BIRKENSTOCK_GR
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Jeanslatzhose, Ringelshirt, Strohhut und eine geflochtene Clutch - eine super Kombination für die nächste Städtetour.

Instagram-MARCHIWA0304
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Für Musterliebhaber empfehlen wir von Kopf bis Fuß dabei zu bleiben.

Instagram-ayakanai
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Shorts, ein dünner Pulli mit Ringelmuster und ein Hut dazu, schon ist man gut gestylt für den Spaziergang an der Strandpromenade.

Instagram-birkenstok.sweden
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Aber auch Blusenkleider mit lustigen Accessoires kombiniert, passen hervorragend zu Gesundheitsschlapfen.

Instagram-c.neu
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sonnenbrille, eine dünne Latzhose, darunter ein Shirt und schon ist man bereit für das nächste Abenteuer.

Instagram-heyprettything
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auch Männer sind begeistert und machen bei diesem bequemen Trend mit.

Instagram-isabellagiusticalzature
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Etwas extravaganter? Dann einfach zu Jeans und T-Shirt einen Kimono kombinieren, Schlapfen dazu und los gehts.

Instagram-linelangmo
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wer meint, zu langen, eleganten Röcken funktionieren diese Schuhe gar nicht, der irrt. Die Schlapfen geben diesem Outfit eine coole Note.

Instagram-linelangmo
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kombinationen wie zerrissene Jeans, rockige Jacken und ein wenig Fußbett-Luxus sind zwar sehr konträr, aber auch das passt.

Instagram-birkenstock.sweden
Kommentar zu Artikel:

Sind Gesundheitsschlapfen ein Modefauxpas?

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.