Amanshausers Welt: 169 Iran

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Im Iran regiert der Iman – könnte der Unkundige reimen. Natürlich regiert eher der Imam, und Iman ist der Begriff für den Glauben an Allah.(c) Martin Amanshauser
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Manche Frauen sind superbrav verschleiert …(c) Martin Amanshauser
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

… die meisten aber von der Kopftuchpflicht ziemlich genervt.(c) Martin Amanshauser
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wenn das Tuch zu weit nach vorne verrutscht ist, werden Frauen gelegentlich von Revolutionswächtern darauf hingewiesen.(c) Martin Amanshauser(c) Martin Amanshauser
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Männer habens leichter, dürfen ausschauen, wie sie wollen.(c) Martin Amanshauser
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Manche nehmen die Diktatur noch immer recht locker ...(c) Martin Amanshauser
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

… obwohl man natürlich am besten wie ein Märtyrer oder so ausschaut.(c) Martin Amanshauser
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die tollsten Typen kriegen sogar ein Einzel-Wandgemälde.(c) Martin Amanshauser
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Frauen werden in den Propaganda-Wahnsinn hineingezogen, weil sie ja dereinst glücklich Kanonenfutter liefern sollen, das sie jetzt aufziehen.(c) Martin Amanshauser
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Was die wirklich coolen Typen darüber denken, kann man sich aber vorstellen(c) Martin Amanshauser
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der sagt gar nichts mehr.(c) Martin Amanshauser
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Damit diese jungen Männer einmal in einem toleranten, freien, säkularen Staat leben, braucht der Iran eine Revolution.

Martin Amanshauser, LOGBUCH WELT, 52 Reiseziele, www.amanshauser.at Bestell-Info unter www.diepresse.com/amanshauser oder 01/51414-555 .(c) Martin Amanshauser
Kommentar zu Artikel:

Amanshausers Welt: 169 Iran

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.