Rangliste

Die beliebtesten Strände auf Instagram

Australien, Karibik, Hawaii. Glasklares Wasser und weiße Sandstrände. Diese Strände werden auf der Fotosharing-Plattform am öftesten hochgeladen.

Platz 1: Whitehaven Beach, Australia

Wenn es nach der Fotosharing-Plattform Instagram geht, dann ist der Whitehaven Beach in Australien der beliebteste Strand weltweit. Die Rangliste wurde mittels Häufigkeit der Hashtags bestimmt.

Zu dem Hashtag #whitehavenbeach finden sich etwa über 133.000 Einträge.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 2: Lanikai Beach, Hawaii

Der Strand auf der Insel Oahu finden sich in Ranglisten zu den schönsten Stränden der Welt immer wieder. Von Lanikai, was übersetzt so viel wie "himmlisches Meer" bedeutet, gibt es über 122.000 Bilder.

 

 

(c) imago/AFLO (imago stock&people)

Platz 3: Horseshoe Bay, Bermuda

Der hufeisenförmige Strand ist nicht nur für kristallklares Wasser und einen weißen Sandstrand bekannt. Auch dramatische Felsformationen und Höhlen sorgen für eine gute Fotokulisse.

Fast 96.000 Einträge findet man auf Instagram zu #horseshoebay.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 4: Cayo Coco Bach, Kuba

Eine große Kolonie an Flamingos zieht Urlauber an diesen Strand in Kuba. Das muss natürlich auch fotografiert werden. Zu dem Hashtag #cayococo gibts es über 87.000 Uploads.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 5: Bavaro Beach, Dominikanische Republik

Feinster Sandstrand, glasklares Wasser und ein Riff mit bunten Korallen. Was will man mehr? Über 50 Kilometer erstreckt sich der Playa Bavaro an der atlantischen Küstenseite der Dominikanischen Republik.

Dazu gibt es auf Instagram über 86.000 Einträge.

 

(c) imago/alimdi (imago stock&people)

Platz 6: Boulders Beach, Südafrika

Warum man hier gerne ein Foto macht, ist klar: Unzählige Pinguine bevölkern den Strand in der Table Mountain National Park Marine Protected Area.

Über 80.000 Bilder findet man dazu auf Instagram.

 

 

(c) imago/robertharding

Platz 7: Bournemouth Beach, Großbritannien

Ein interessantes Fotomotiv gibt der historische Pier ab. Über 77.000 Instagram-User haben das schon ausgenutzt.

(c) imago/Cronos (Cronos/Melinda Nagy)

Platz 8: Pink Sands Beach, Bahamas

In zartem Rosarot erstrahlt der Strand durch feine Muschel- und Korallenteilchen sowie Mikroorganismen, auch Foraminiferen genannt. Über 71.000 Mal findet sich dieses Naturschauspiel auf Instagram.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 9: Ao Nang Beach, Thailand

Steinformationen, die aus dem Wasser ragen und traditionelle Ausflugsboote bieten sich hier als Fotomotiv an, das über 62.000 Mal auf Instagram verbreitet wurde.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 10: Playa Paraiso Beach, Mexiko

Flaches Wasser, wenig Wellen und ein einsamer Strand sorgen hier für Erholung pur. Der paradiesische Strand wurde auf Instagram schon knapp 61.000 Mal gepostet.

(c) imago/Becker&Bredel (imago stock&people)

Platz 11: Dreamland Beach, Bali

Dreamland Beach ist nicht nur ein guter Ort um Surfen zu lernen, von hier aus kann man auch den wunderschönen Ausblick genießen. 57.000 Einträge findet man dazu auf Instagram.

(c) imago/Westend61 (imago stock&people)

Platz 12: Grace Bay Beach, Turks und Caicosinseln

Der Strand auf der Insel südöstlich der Bahamas im Atlantik kann mit Sand weich wie Puderzucker und warmem klaren Wasser aufwarten. 44.500 Mal kann man sich Bilder davon auf Instagram anschauen.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 13: Eagle Beach, Aruba

Wenn man hier nicht Urlaub machen möchte, wo dann? 45.500 Einträge gibt es zu dieser Traumdestination auf Instagram.

 

(c) imago stock&people (imago stock&people)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Platz 1: Whitehaven Beach, Australia

Wenn es nach der Fotosharing-Plattform Instagram geht, dann ist der Whitehaven Beach in Australien der beliebteste Strand weltweit. Die Rangliste wurde mittels Häufigkeit der Hashtags bestimmt.

Zu dem Hashtag #whitehavenbeach finden sich etwa über 133.000 Einträge.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 2: Lanikai Beach, Hawaii

Der Strand auf der Insel Oahu finden sich in Ranglisten zu den schönsten Stränden der Welt immer wieder. Von Lanikai, was übersetzt so viel wie "himmlisches Meer" bedeutet, gibt es über 122.000 Bilder.

 

 

(c) imago/AFLO (imago stock&people)

Platz 3: Horseshoe Bay, Bermuda

Der hufeisenförmige Strand ist nicht nur für kristallklares Wasser und einen weißen Sandstrand bekannt. Auch dramatische Felsformationen und Höhlen sorgen für eine gute Fotokulisse.

Fast 96.000 Einträge findet man auf Instagram zu #horseshoebay.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 4: Cayo Coco Bach, Kuba

Eine große Kolonie an Flamingos zieht Urlauber an diesen Strand in Kuba. Das muss natürlich auch fotografiert werden. Zu dem Hashtag #cayococo gibts es über 87.000 Uploads.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 5: Bavaro Beach, Dominikanische Republik

Feinster Sandstrand, glasklares Wasser und ein Riff mit bunten Korallen. Was will man mehr? Über 50 Kilometer erstreckt sich der Playa Bavaro an der atlantischen Küstenseite der Dominikanischen Republik.

Dazu gibt es auf Instagram über 86.000 Einträge.

 

(c) imago/alimdi (imago stock&people)

Platz 6: Boulders Beach, Südafrika

Warum man hier gerne ein Foto macht, ist klar: Unzählige Pinguine bevölkern den Strand in der Table Mountain National Park Marine Protected Area.

Über 80.000 Bilder findet man dazu auf Instagram.

 

 

(c) imago/robertharding

Platz 7: Bournemouth Beach, Großbritannien

Ein interessantes Fotomotiv gibt der historische Pier ab. Über 77.000 Instagram-User haben das schon ausgenutzt.

(c) imago/Cronos (Cronos/Melinda Nagy)

Platz 8: Pink Sands Beach, Bahamas

In zartem Rosarot erstrahlt der Strand durch feine Muschel- und Korallenteilchen sowie Mikroorganismen, auch Foraminiferen genannt. Über 71.000 Mal findet sich dieses Naturschauspiel auf Instagram.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 9: Ao Nang Beach, Thailand

Steinformationen, die aus dem Wasser ragen und traditionelle Ausflugsboote bieten sich hier als Fotomotiv an, das über 62.000 Mal auf Instagram verbreitet wurde.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 10: Playa Paraiso Beach, Mexiko

Flaches Wasser, wenig Wellen und ein einsamer Strand sorgen hier für Erholung pur. Der paradiesische Strand wurde auf Instagram schon knapp 61.000 Mal gepostet.

(c) imago/Becker&Bredel (imago stock&people)

Platz 11: Dreamland Beach, Bali

Dreamland Beach ist nicht nur ein guter Ort um Surfen zu lernen, von hier aus kann man auch den wunderschönen Ausblick genießen. 57.000 Einträge findet man dazu auf Instagram.

(c) imago/Westend61 (imago stock&people)

Platz 12: Grace Bay Beach, Turks und Caicosinseln

Der Strand auf der Insel südöstlich der Bahamas im Atlantik kann mit Sand weich wie Puderzucker und warmem klaren Wasser aufwarten. 44.500 Mal kann man sich Bilder davon auf Instagram anschauen.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Platz 13: Eagle Beach, Aruba

Wenn man hier nicht Urlaub machen möchte, wo dann? 45.500 Einträge gibt es zu dieser Traumdestination auf Instagram.

 

(c) imago stock&people (imago stock&people)
Kommentar zu Artikel:

Die beliebtesten Strände auf Instagram

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.