Magisch

Harry Potter Hotspots rund um die Welt

Drehorte, Ausstellung, Themenparks. Die Welt des berühmtesten Zauberschülers ist umfangreich. Ein Überblick der Zauber-Hotspots.

Was 1997 mit dem Buch "Harry Potter und der Stein der Weisen" begann, hat sich zu einem globalen Phänomen entwickelt. 400 Millionen verkaufte Bücher und 65 Millionen Kinobesucher sprechen für sich.

In die Harry-Potter-Welt eintauchen kann man aber nicht nur in den Büchern und im Kino, sondern auch im Theater und an Drehorten, Ausstellungen und Themenparks. 32 "magische Orte" rund um die Welt hat die Reiseplattform Travelcircus zusammengestellt.

Travelcircus

Alnwick Castle

Das Schloss im englischen Northumberland diente für die ersten beiden Harry Potter Filme als Kulisse der Zauberschule Schloss Hogwarts. Die Außenansicht von Alnwick Castle sieht man beispielsweise im ersten Film bei der Flugstunde der Zauberschule besonders gut.

Seit 1309 befindet sich das Schloss im Besitz der Familie Percy und wird auch noch bewohnt. Am Schlossgelände werden Besenreit-Kurse für Harry Potter Fans angeboten.

Travelcircus

Glenfinnan Viadukt und Jacobite Steam Train

Einmal mit dem Hogwarts-Express zu fahren ist der Traum vieler Fans. Möglich macht das der Jacobite Steam Train, der dem Hogwarts Express sehr ähnlich sieht. Von April bis Oktober kann man damit zwischen Fort William und Mallaig im Westen von Schottland fahren. Endstation ist aber leider nicht die Schule für Hexerei und Zauberei.

Travelcircus

King's Cross

In den Büchern fährt der Hogwarts Express vom Gleis 9 ¾ auf dem Londoner Bahnhof King's Cross ab. Tatsächlich wurden die Szenen am Bahnhof von King’s Cross zwischen den Gleisen 4 und 5 gedreht, da es zwischen 9 und 10 keine Wand gibt. Hier befindet sich nun ein Souvenir-Shop und ein in der Wand eingebauter Trolley.

Travelcircus

Warner Bros. Studio Tour London

Einen Blick hinter die Kulissen der Filmreihe kann man in den Warner Bros. Studios in Leavesden werfen. Hier wurden alle acht Filme produziert. Beim Schlendern durch die echten Filmsets sieht man Klassenzimmer, Hagrids Hütte und viele Filmrequisiten.

Travelcircus

Harry Potter and the Cursed Child - das Theater

Das Harry Potter Theaterstück "The Cursed Child", das im Juli 2016 in London Premiere feierte, ist ein riesiger Erfolgt. Die Geschichte des Stücks spielt 19 Jahre nach Lord Voldemorts Untergang. Harry Potter arbeitet im Zaubereiministerium und hat drei Kinder. Sein Sohn Albus will mit dem Vermächtnis nichts zu tun haben, Harry selbst wird immer wieder von der Vergangenheit eingeholt. Die Aufführen sind dauerhaft ausgebucht.

Nach London und New York kommt das Theaterstück nach Melbourne, danach nach San Francisco. Im Frühjahr 2020 landet es in Deutschland.

Travelcircus

Harry Potter Themenparks

Harry Potter und Action treffen in den Themenparks in Orlando, Hollywood und Japan aufeinander. Rasante Achterbahnen und Shops in imposanter Kulisse sind Touristenmagnete.

Travelcircus

The Balmoral Hotel Edinburgh

In diesem 5-Sterne-Hotel endete die Harry-Potter-Saga. J.K. Rowling schrieb im Zimmer Nr. 552 das letzte Buch der Reihe fertig. Im Zimmer selbst signierte sie eine Büste.

Travelcircus

Goathland Bahnhof

Der Bahnhof in Goathland, einem Dorf mit 407 Einwohnern in North Yorkshire, diente in den Filmen als Bahnhof des Dorfes Hogsmeade. Magisch ist der Besuch des Bahnhofs, wenn der Zug durchfährt. Außerdem kann man hier natürlich auch Harry Potter Souvenirs shoppen.

Travelcircus

Leadenhall Market

Der überdachte Markt in der City of London diente als Kulisse für die Winkelgasse. Hier schlendern Harry und Hagrid im ersten Teil auf dem Weg zum Tropfenden Kessel entlang.

Travelcircus

Harry Potter: The Exhibition

Authentische Requisiten, Kostüme und Kreaturen kann man auch in der Ausstellung, die 2009 in Chicago Premiere feierte und inzwischen schon in New York, Toronto, Sydney, Tokio, Paris, Köln und Mailand Station machte, bestaunen. Bis zum 10. März 2019 ist die Ausstellung in Potsdam anzutreffen.

Travelcircus

Harry Potter Walking Tour

Zu Fuß magische Orte besichtigen und sein Wissen über die Zauberwelt teilen kann man bei vielen Harry Potter Touren in London oder Edinburgh.

Travelcircus

St. Giles Cathedral Edinburgh

Die beeindruckende Kathedrale, die Hauptkirche der Church of Scotland, soll Autorin J.K. Rowling als Inspiration gedient haben.

Travelcircus
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Was 1997 mit dem Buch "Harry Potter und der Stein der Weisen" begann, hat sich zu einem globalen Phänomen entwickelt. 400 Millionen verkaufte Bücher und 65 Millionen Kinobesucher sprechen für sich.

In die Harry-Potter-Welt eintauchen kann man aber nicht nur in den Büchern und im Kino, sondern auch im Theater und an Drehorten, Ausstellungen und Themenparks. 32 "magische Orte" rund um die Welt hat die Reiseplattform Travelcircus zusammengestellt.

Travelcircus

Alnwick Castle

Das Schloss im englischen Northumberland diente für die ersten beiden Harry Potter Filme als Kulisse der Zauberschule Schloss Hogwarts. Die Außenansicht von Alnwick Castle sieht man beispielsweise im ersten Film bei der Flugstunde der Zauberschule besonders gut.

Seit 1309 befindet sich das Schloss im Besitz der Familie Percy und wird auch noch bewohnt. Am Schlossgelände werden Besenreit-Kurse für Harry Potter Fans angeboten.

Travelcircus

Glenfinnan Viadukt und Jacobite Steam Train

Einmal mit dem Hogwarts-Express zu fahren ist der Traum vieler Fans. Möglich macht das der Jacobite Steam Train, der dem Hogwarts Express sehr ähnlich sieht. Von April bis Oktober kann man damit zwischen Fort William und Mallaig im Westen von Schottland fahren. Endstation ist aber leider nicht die Schule für Hexerei und Zauberei.

Travelcircus

King's Cross

In den Büchern fährt der Hogwarts Express vom Gleis 9 ¾ auf dem Londoner Bahnhof King's Cross ab. Tatsächlich wurden die Szenen am Bahnhof von King’s Cross zwischen den Gleisen 4 und 5 gedreht, da es zwischen 9 und 10 keine Wand gibt. Hier befindet sich nun ein Souvenir-Shop und ein in der Wand eingebauter Trolley.

Travelcircus

Warner Bros. Studio Tour London

Einen Blick hinter die Kulissen der Filmreihe kann man in den Warner Bros. Studios in Leavesden werfen. Hier wurden alle acht Filme produziert. Beim Schlendern durch die echten Filmsets sieht man Klassenzimmer, Hagrids Hütte und viele Filmrequisiten.

Travelcircus

Harry Potter and the Cursed Child - das Theater

Das Harry Potter Theaterstück "The Cursed Child", das im Juli 2016 in London Premiere feierte, ist ein riesiger Erfolgt. Die Geschichte des Stücks spielt 19 Jahre nach Lord Voldemorts Untergang. Harry Potter arbeitet im Zaubereiministerium und hat drei Kinder. Sein Sohn Albus will mit dem Vermächtnis nichts zu tun haben, Harry selbst wird immer wieder von der Vergangenheit eingeholt. Die Aufführen sind dauerhaft ausgebucht.

Nach London und New York kommt das Theaterstück nach Melbourne, danach nach San Francisco. Im Frühjahr 2020 landet es in Deutschland.

Travelcircus

Harry Potter Themenparks

Harry Potter und Action treffen in den Themenparks in Orlando, Hollywood und Japan aufeinander. Rasante Achterbahnen und Shops in imposanter Kulisse sind Touristenmagnete.

Travelcircus

The Balmoral Hotel Edinburgh

In diesem 5-Sterne-Hotel endete die Harry-Potter-Saga. J.K. Rowling schrieb im Zimmer Nr. 552 das letzte Buch der Reihe fertig. Im Zimmer selbst signierte sie eine Büste.

Travelcircus

Goathland Bahnhof

Der Bahnhof in Goathland, einem Dorf mit 407 Einwohnern in North Yorkshire, diente in den Filmen als Bahnhof des Dorfes Hogsmeade. Magisch ist der Besuch des Bahnhofs, wenn der Zug durchfährt. Außerdem kann man hier natürlich auch Harry Potter Souvenirs shoppen.

Travelcircus

Leadenhall Market

Der überdachte Markt in der City of London diente als Kulisse für die Winkelgasse. Hier schlendern Harry und Hagrid im ersten Teil auf dem Weg zum Tropfenden Kessel entlang.

Travelcircus

Harry Potter: The Exhibition

Authentische Requisiten, Kostüme und Kreaturen kann man auch in der Ausstellung, die 2009 in Chicago Premiere feierte und inzwischen schon in New York, Toronto, Sydney, Tokio, Paris, Köln und Mailand Station machte, bestaunen. Bis zum 10. März 2019 ist die Ausstellung in Potsdam anzutreffen.

Travelcircus

Harry Potter Walking Tour

Zu Fuß magische Orte besichtigen und sein Wissen über die Zauberwelt teilen kann man bei vielen Harry Potter Touren in London oder Edinburgh.

Travelcircus

St. Giles Cathedral Edinburgh

Die beeindruckende Kathedrale, die Hauptkirche der Church of Scotland, soll Autorin J.K. Rowling als Inspiration gedient haben.

Travelcircus
Kommentar zu Artikel:

Harry Potters magische Orte rund um die Welt

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.