Schon wieder Venedig? Von den anderen Urlaubsorten

Urlaub in Zeiten von Übertourismus: Was rechtfertigt diesen Druck, alle Sehenswürdigkeiten sehen zu müssen? In Wahrheit müssen wir gar nichts, außer Respekt vor dem Ziel und vor den Menschen vor Ort zu zeigen. Ganz gleich, wo man am Ende landet.

Wie schön ist Twillingate. Der Ort in Neufundland ist die Hauptstadt der Eisberge. Der Andrang hält sich in Grenzen.
Wie schön ist Twillingate. Der Ort in Neufundland ist die Hauptstadt der Eisberge. Der Andrang hält sich in Grenzen.
Wie schön ist Twillingate. Der Ort in Neufundland ist die Hauptstadt der Eisberge. Der Andrang hält sich in Grenzen. – imago images / Design Pics

Reiseziele wie beispielsweise Cancun und Dubrovnik, Mallorca und Santorin, Venedig und Barcelona haben eine große Gemeinsamkeit: Sie sind Anziehungspunkte. Wenn nicht Brennpunkte. So doch Destinationen, die an einem kritischen Punkt ihres touristischen Produktlebenszyklus angekommen sind: Der Hype ist vorbei, die Sättigung bereits eingetreten. Die Vorhut der Entdecker ist längst weitergezogen, hat das Feld den Massen überlassen.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 11.08.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen