Fotokulisse

Die fotogensten Instagram-Hotels der Welt

Die "instagrammability" wird für junge Reisende auch bei der Hotelauswahl immer wichtiger. Folgende Hotels schaffen das mit einem 146 Meter langen Rooftop-Pool oder einem Frühstück im Bett mit Blick auf den Eiffelturm.

Le Metropolitan, Paris

Zentrale Lage und exklusives Service sind längst nicht mehr die wichtigsten Kriterien bei der Hotelauswahl. Für 40 Prozent der Reisenden ist laut Travelcircus die "instagrammability" ausschlaggebend. Soll heißen: Wie geeignet ist das Hotel für eine perfekte Inszenierung auf Instagram? Viele Hotels werden mittlerweile eigens so gestaltet, dass sie möglichst gut fotografierbar sind.

Das Luxushotel Le Metropolitan in der Pariser Innenstadt ist bei Bloggern zum Beispiel extrem beliebt. Der Grund: das runde Fenster mit Blick auf den Eiffelturm. Regelmäßig wird das Bett für den perfekten Schnappschuss verschoben. Das Ziel: Frühstück im Bett mit Blick auf den Eiffelturm.

Instagram/@lemetropolitanparis

Marina Bay Sands Hotel, Singapur

Das Highlight des riesigen Hotelkomplexes ist die Dachterrasse auf 191 Metern Höhe. Nicht nur die 360-Grad-Rundumaussicht, sondern auch das 164 Meter lange Infinity-Pool sorgen für die passende Fotokulisse. Die Rooftop-Bar "Cé la vi" im 57. Stock ermöglicht auch Nicht-Hotelgästen den Ausblick über die Stadt. Ein Mittagsmenü kommt im Schnitt allerdings schon auf 50 Singapur-Dollar.

(c) imago/CHROMORANGE (CHROMORANGE / Dirk Daniel Mann)

Atlantis The Palm, Dubai

Beeindruckend ist das Hotel Atlantis, das 2008 als erster Hotelkomplex der künstlich angelegten palmenförmigen Insel Palm Jumeirah entstand. Das Hotel kann mit einer Unterwassersuite, Restaurants, Einkaufszentrum, Ballsaal und sogar einem Wasserpark aufwarten. Das beliebteste Fotomotiv ist die Hotelfassade.

(c) imago/Aurora Photos (David Santiago Garcia)

25hours Hotels

Auch die Hotelkette mit 13 Dependancen, etwa in Wien, Köln oder Berlin, ist auf Instagram stark vertreten. Individuelles und kreatives Interieur sorgt für Überraschungsmomente und viele passende Fotomotive.

Instagram/@25hourshotels

Aqua Dome, Tirol

Die Gipfel der Ötztaler Bergwelt und davor futuristische Thermalbecken. Der Aqua Dome in Tirol ist ein echter Hingucker. Am Außenpool wird übrigens besonders gerne fotografiert.

Instagram/@aquadome_hotel.therme.spa

Zhero Hotel, Ischgl/Kappl

Alpiner Luxus-Lifestyle wird im Zhero Hotel groß geschrieben. Viele Gäste lassen sich die Fotomöglichkeit von der Badewanne und dem Panoramafenster nicht entgehen.

Instagram/@zherohotelischgl

Disneyland Hotel, Paris

Direkt am Parkeingang des Disneyland Paris befindet sich das Hotel, das im viktorianischen Stil erbaut wurde. Das Hotel ist als Fotomotiv ein Muss für alle Parkbesucher.

(c) imago stock&people (imago stock&people)

Anyana Resort and Spa, Bali

Ganze zwölf Poolanlagen gibt es im 90 Hektar großen Luxusresort über der Jimbaran Bay von Bali. 19 verschiedene Restaurants und Bars sorgen für das leibliche Wohl. Einen schönen Ausblick hat man von der Rock Bar, die Cocktails in 14 Metern Höhe über dem Indischen Ozean auf einem Felsen serviert.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Venetian Resort Hotel, Las Vegas

Über Vendigs Kanäle spazieren und abends die Casinos von Las Vegas unsicher machen. Das geht im Venetian Resort Hotel am berühmten Las Vegas Strip. Das Interieur, das mit Wasserwegen und Brücken der italienischen Stadt nachempfunden ist, wirkt vielleicht wie eine Filmkulisse, wird aber trotzdem für Instagram gern in Szene gesetzt.

(c) imago/imagebroker (imageBROKER/Valentin Wolf)

Giraffe Manor Hotel, Nairobi

Ganz besondere Besucher hat, wer im Giraffe Manor Hotel frühstückt. Regelmäßig statten die namensgebenden Giraffen den Urlaubern einen Besuch ab und recken ihre langen Hälse durch die offenen Fenster. Wenn das nicht für das perfekte Instagram-Bild sorgt.

(c) Lucy Gallagher
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Le Metropolitan, Paris

Zentrale Lage und exklusives Service sind längst nicht mehr die wichtigsten Kriterien bei der Hotelauswahl. Für 40 Prozent der Reisenden ist laut Travelcircus die "instagrammability" ausschlaggebend. Soll heißen: Wie geeignet ist das Hotel für eine perfekte Inszenierung auf Instagram? Viele Hotels werden mittlerweile eigens so gestaltet, dass sie möglichst gut fotografierbar sind.

Das Luxushotel Le Metropolitan in der Pariser Innenstadt ist bei Bloggern zum Beispiel extrem beliebt. Der Grund: das runde Fenster mit Blick auf den Eiffelturm. Regelmäßig wird das Bett für den perfekten Schnappschuss verschoben. Das Ziel: Frühstück im Bett mit Blick auf den Eiffelturm.

Instagram/@lemetropolitanparis

Marina Bay Sands Hotel, Singapur

Das Highlight des riesigen Hotelkomplexes ist die Dachterrasse auf 191 Metern Höhe. Nicht nur die 360-Grad-Rundumaussicht, sondern auch das 164 Meter lange Infinity-Pool sorgen für die passende Fotokulisse. Die Rooftop-Bar "Cé la vi" im 57. Stock ermöglicht auch Nicht-Hotelgästen den Ausblick über die Stadt. Ein Mittagsmenü kommt im Schnitt allerdings schon auf 50 Singapur-Dollar.

(c) imago/CHROMORANGE (CHROMORANGE / Dirk Daniel Mann)

Atlantis The Palm, Dubai

Beeindruckend ist das Hotel Atlantis, das 2008 als erster Hotelkomplex der künstlich angelegten palmenförmigen Insel Palm Jumeirah entstand. Das Hotel kann mit einer Unterwassersuite, Restaurants, Einkaufszentrum, Ballsaal und sogar einem Wasserpark aufwarten. Das beliebteste Fotomotiv ist die Hotelfassade.

(c) imago/Aurora Photos (David Santiago Garcia)

25hours Hotels

Auch die Hotelkette mit 13 Dependancen, etwa in Wien, Köln oder Berlin, ist auf Instagram stark vertreten. Individuelles und kreatives Interieur sorgt für Überraschungsmomente und viele passende Fotomotive.

Instagram/@25hourshotels

Aqua Dome, Tirol

Die Gipfel der Ötztaler Bergwelt und davor futuristische Thermalbecken. Der Aqua Dome in Tirol ist ein echter Hingucker. Am Außenpool wird übrigens besonders gerne fotografiert.

Instagram/@aquadome_hotel.therme.spa

Zhero Hotel, Ischgl/Kappl

Alpiner Luxus-Lifestyle wird im Zhero Hotel groß geschrieben. Viele Gäste lassen sich die Fotomöglichkeit von der Badewanne und dem Panoramafenster nicht entgehen.

Instagram/@zherohotelischgl

Disneyland Hotel, Paris

Direkt am Parkeingang des Disneyland Paris befindet sich das Hotel, das im viktorianischen Stil erbaut wurde. Das Hotel ist als Fotomotiv ein Muss für alle Parkbesucher.

(c) imago stock&people (imago stock&people)

Anyana Resort and Spa, Bali

Ganze zwölf Poolanlagen gibt es im 90 Hektar großen Luxusresort über der Jimbaran Bay von Bali. 19 verschiedene Restaurants und Bars sorgen für das leibliche Wohl. Einen schönen Ausblick hat man von der Rock Bar, die Cocktails in 14 Metern Höhe über dem Indischen Ozean auf einem Felsen serviert.

(c) imago/robertharding (imago stock&people)

Venetian Resort Hotel, Las Vegas

Über Vendigs Kanäle spazieren und abends die Casinos von Las Vegas unsicher machen. Das geht im Venetian Resort Hotel am berühmten Las Vegas Strip. Das Interieur, das mit Wasserwegen und Brücken der italienischen Stadt nachempfunden ist, wirkt vielleicht wie eine Filmkulisse, wird aber trotzdem für Instagram gern in Szene gesetzt.

(c) imago/imagebroker (imageBROKER/Valentin Wolf)

Giraffe Manor Hotel, Nairobi

Ganz besondere Besucher hat, wer im Giraffe Manor Hotel frühstückt. Regelmäßig statten die namensgebenden Giraffen den Urlaubern einen Besuch ab und recken ihre langen Hälse durch die offenen Fenster. Wenn das nicht für das perfekte Instagram-Bild sorgt.

(c) Lucy Gallagher
Kommentar zu Artikel:

Die fotogensten Instagram-Hotels der Welt

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.