Vor Ort: Werksschwimmbad Essen

Türkis.

(c) Jochen Tack/Stiftung Zollverein

Früher wurde hier Kohle zu Koks gebacken, jetzt wird gebadet: im Werksschwimmbad auf der Kokerei Zollverein Essen in Nordrhein-Westfalen. Mit diesem industriellen Setting gehört das Schwimmbad zu den originellsten Locations in ganz Deutschland, zumal man hier in einem Kunstwerk planscht: Das Areal ist Unesco-Welterbe. Der Poolbesuch ist übrigens gratis.

www.unesco-welterbe.de

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Vor Ort: Werksschwimmbad Essen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.