Zum Inhalt
Hermann Maiers skifahrerische Heimat ist der sogenannte Snow Space Salzburg. Seit Kurzem gibt es eine Route nach seinem Namen.  / Bild: Snow Space Salzburg
Salzburger Land

Der Herminator und seine Hausberge

Die Hermann-Maier-Route erkundet an einem Tag den Snow Space Salzburg. Der Namenspatron höchstpersönlich lud zur feierlichen Einweihung – und erzählte von seiner wiederentdeckten Liebe zum Skifahren.
Von Josef Ebner
Skifahren am Arlberg / Bild: Lech Zürs
Arlberg

Lech Zürs: Gelassen, aber ganz schön lässig

Lech Zürs ist Teil vom Arlberg, nicht aber vom Trubel. Man wohnt an der Piste, macht jedoch nicht jeden Kilometer.
Von Hans Tasser
Angerer Alm / Bild: Madeleine Napetschnig
Österreich

Tag und Nacht in den Kitzbüheler Alpen

Übernachten am Berg und früh auf die Skier in St. Johann in Tirol und Fieberbrunn.
von Madeleine Napetschnig
Bild: Instagram/@kaiserhofwien
Best of

Die beliebtesten Hotels Österreichs

galerieKleine Boutiquehotels in Wien finden sich in der Rangliste der Reiseplattform Tripadvisor ebenso wie Wellnesstempel in Tirol.
In den Igludörfern in Zermatt oder auf der Zugspitze kann man sich in der Sauna und im Whirlpool aufwärmen. / Bild: iglu-dorf.com
Österreich

Iglu, Glamping, Baumhäuser: Winterträume für Siebenschläfer

Einmal anders übernachten. Wie man sich bettet, so ruht man bekanntlich: Gerade in der kalten Jahreszeit ist Adventure Sleeping ein feines Kontrastprogramm zu anstrengenden oder gar kräftezehrenden Outdoorabenteuern im Schnee.
Der Gartnerkofel und seine FIS-Abfahrt sind im Visier.  / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
Österreich

Kärnten: In der Sonne, über die Grenze

Skigebiet ist das Nassfeld eine Größe, aber ohne Verbindungszwang. Hier bringt das Adriatief den Schnee.
von MADELEINE NAPETSCHNIG
Modern. Das Berghaus Tyrol am Hahnenkamm stammt von 1927.  / Bild: (c) Mühlbacher Torsten (Torsten Muehlbacher)
Österreich

Kitzbühel: Mehr als nur Streif

Kitzbühel ist nicht bloß Hahnenkammrennen und Promiort. Es lohnt ein Blick in die Vergangenheit der legendären Skistadt.
von Madeleine Napetschnig
Der Reisekompass bezieht sich auf 1500 Onine-Interviews.  / Bild: (c) imago/PhotoAlto (Fr�d�ric Cirou)
Österreich

Wie die Österreicher 2019 verreisen

Nachhaltigkeit, Overtourism und das Revival der Pauschalreisen. Der Reisekompass des Reiseveranstalters Ruefa gibt einen Ausblick für das neue Jahr.
"2. Tiroler Fremdenverkehrskalender" von Thomas Parth / Bild: www.editiones.com
Tirol

Fremdenverkehrskalender: Heile Welt und reale Bilder

Ein origineller immerwährender „Fremdenverkehrskalender“ führt durch das neue Jahr und ein Tirol abseits der touristischen Zuschreibungen.
Insta-Gold: das Matterhorn und sein Skigebiet. / Bild: (c) Switzerland Tourism (Jan Geerk)
Wintersportziele

Skifahren für Sparefrohs und Instagrammer

Ein Vergleich von 115 europäischen Wintersportzielen zeigt, wo Skiurlauber wie viel zahlen. Am meisten sparen sollen Urlauber im Kosovo können, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis soll Frankreich bieten.
Das Pflegerschlössl in Wagrain beheimatet eines der Stille-Nacht-Museen.   / Bild: (c) Gulliver Theis (Gulliver Theis)/ Salzburger Land Tourismus
Österreich

„Stille Nacht, Heilige Nacht“: Die Magie eines Liedes

Hinter dem berühmtesten Weihnachtslied der Welt steht eine eindrucksvolle Geschichte. Sie lässt sich im Salzburgerland, aber auch in Oberösterreich und Tirol nachvollziehen.
von Adele Bach
Die Gams, die für Kitzbühel Pate steht. Und im Hintergrund der Großvenediger. / Bild: Markus Mitterer
Tirol

Markus Mitterers Kitzbühel: Schöne Bilder, aber nicht geschönt

Wenige Städte in den Alpen evozieren so viele Bilder wie Kitzbühel. Viele sind ein ungenauer Blick von außen, und oft stützen sie ein Klischee. Der Kitzbüheler Fotograf Markus Mitterer zeigt die Gamsstadt von innen. Und rundherum.
von Madeleine Napetschnig
Prag hat mit Touristenmassen zu kämpfen.  / Bild: (c) imago/ZUMA Press (Slavek Ruta)
Reise

Wie sich Städte vor Übertourismus schützen können

Touristische Ausnahmesituationen kennt man von Städten wie Barcelona, Amsterdam oder Venedig. Was man dagegen tun kann und wie man Städte davor schützt, hat eine neue europaweite Studie herausgefunden.
Sportlich: Skifahren in Flachau und Wagrain.  / Bild: (c) Christian Fischbacher
Österreich

Salzburg: Festspielstadt mit Schneefenster

Der Mix bietet sich aufgrund der geografischen Nähe an: Kulturreisende legen in Salzburg zwischen Klassik und Moderne einen sportlichen Skitag in Flachau ein.
Von Doris Mittner
Schön anzusehen, doch was steckt dahinter? Austriaguides wissen mehr. / Bild: Unsplash (Soroush Karimi)
Österreich

Austriaguides: Von Ötzi bis zur "Spitzmaus Mummy"

Staatlich geprüfte Fremdenführer lassen sich auf viele Themen ein, müssen viele Kilometer machen und sind immer im Recherchemodus: Im Gespräch mit den Austriaguides.
von Madeleine Napetschnig
Viele suchen die Weite des freien Skiraums (hier Arlberg).  / Bild: LZTG (Michael Reusse)
Österreich

Skifahren: Von wegen Nationalsport

Die Skigebiete müssen sich auf die Veränderungen einstellen. Das kostet sie viel, an Geld und Ideen.
Von Madeleine Napetschnig