Prinz Christian und Alessandra de Osma: Royale Traumhochzeit in Lima

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Prinz Christian von Hannover und Alessandra de Osma haben sich in der Basilica San Pedro in Lima das Ja-Wort gegeben.

(c) imago/Agencia EFE (ERNESTO ARIAS)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Standesamtlich ist das Paar bereits seit November 2017 verheiratet. Damals feierte man in London.

(c) imago/ZUMA Press (El Comercio)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Viele Zaungäste beobachteten, wie die Braut an der Hand ihres Vaters Felipe de Osma und mit Brautjungfern in die Kirche schritt.

 

 

(c) imago/Agencia EFE (Ernesto Arias)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Prinz Christian wurde von seiner Mutter Chantal Hochuli begleitet.

 

 

(c) imago/Agencia EFE (Ernesto Arias)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Erbprinz Ernst August von Hannover mit Brautmutter Elizabeth Foy Vasquez.

(c) imago/Agencia EFE (Ernesto Arias)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Unter den prominenten Gästen war auch Model Kate Moss, die mit ihrem Freund Nikolai von Bismarck erschien.

(c) imago/Agencia EFE (ERNESTO ARIAS)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Natürlich waren auch einige Royals mit von der Partie. Darunter etwa auch die britischen Prinzessinnen Eugenie und Beatrice.

 

 

(c) imago/ZUMA Press (El Comercio)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Alexandra von Hannover, die der Ehe von Caroline von Monaco und Ernst August von Hannover entstammt, ist die Halbschwester des Bräutigams.

(c) imago/ZUMA Press (El Comercio)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Viele Gäste wählten für die Trauung florale Ensembles. Diese Dame schmückte sich hingegen mit fremden Federn.

(c) imago/ZUMA Press (El Comercio)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Nach der Trauung flanierte das frisch vermählte Paar noch vor der Basilica auf und ab.

(c) APA/AFP/ERNESTO BENAVIDES (ERNESTO BENAVIDES)
Kommentar zu Artikel:

Royale Traumhochzeit in Lima

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.