Katrin Brack: "Scheitern fasziniert mich unglaublich"

Katrin Brack ist eine der gefragtesten Bühnenbildnerinnen des deutschen Sprachraums. Mit der „Presse am Sonntag“ sprach sie über den Sinn von Konfetti, Dauerregen und die Faszination des Scheiterns.

Katrin Brack unter der Bühne des Wiener Burgtheaters. Das Akademietheater ist ihr als Raum aber viel lieber.
Katrin Brack unter der Bühne des Wiener Burgtheaters. Das Akademietheater ist ihr als Raum aber viel lieber.
Katrin Brack unter der Bühne des Wiener Burgtheaters. Das Akademietheater ist ihr als Raum aber viel lieber. – (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Sie haben sich optisch ziemlich verändert.

Katrin Brack: Ja, das sind die kurzen Haare und die neue Brille. Nun stehen in der U-Bahn plötzlich die jungen Leute auf, um mir ihren Sitzplatz anzubieten. Ich frage mich, ob das an meiner neuen Frisur liegt.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 10.03.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen