Der schönste Tag im Leben: Hochzeit der Superlative in Usbekistan

breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Wie unter anderem die "Daily Mail" berichtete, zeigte sich der russische Milliardär und Miteigentümer des englischen Fußballclubs FC Arsenal, Alisher Usmanov, für die Hochzeit seiner Nichte in bester Geberlaune und sorgte für eine Feier wie aus dem Märchenbuch - Mega-Schleppe und Miniatur-Disney-Schloss inklusive.

(c) Instagram/ganyausman
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die 24-jährige Ganya Usmanova heiratete Anfang Dezember in der usbekischen Hauptstadt Taschkent den 29-jähirgen Tennisstar Vazha Uzakov. Hier im Bild mit Uzakovs Eltern.

(c) Instagram/svadebniy.looook.uz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Standesgemäß wurden die Vorbereitungen in einem rosa Victoria's Secret Seidenpyjama bestritten. Professionelle Hilfe bei Haaren und Make-up versteht sich dabei schon fast von selbst.

(c) Instagram/svadebniy.looook.uz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Gleich drei Kleider präsentierte die Braut ihren Gästen. Ein mit Edelsteinen besticktes Prinzessinnenkleid stammte aus dem amerikanisch-libanesischen Modehaus "Rami Kadi".

 

(c) Instagram/lesya1881
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ihre riesige Schleppe inspirierte die Hochzeitsgesellschaft zu ausgelassenen Fotos. Pinkes Licht sorgte für die richtige Stimmung.

(c) Instagram/weddiiing_uz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mit opulentem Blumenschmuck und bunten Lichtinstallationen wurde das ganze Wochenende über im "Uzekspocentre Exhibition Centre" gefeiert.

(c) Instagram/weddiiing_uz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Frischvermählten teilten die Schnappschüsse ihrer exklusiven Hochzeit unter dem Hashtag #VazhaGanya auf Instagram.

(c) Instagram/svadebniy.looook.uz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Braut versteht sich selbst als "Influencer from Uzbekistan" und hat immerhin 117.000 Tausend Follower auf Instagram zu verzeichnen.

(c) Instagram/svadebniy.looook.uz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auf der Social-Media-Plattform bedankte sich das frischgebackene Ehepaar auch bei seinen Gästen und sendete "Lots of loooove!!!'"

(c) Instagram/ganyausman
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der Bräutigam, dem in seiner Heimat Usbekistan der Ruf eines "Sexsymbols" ereilt, konnte die Online-Gemeinde nicht wirklich überzeugen ("mittelmäßig", "hübschere Usbeken"). Das Lächeln scheint dem Tennisass ob solcher Kommentare wohl vergangen zu sein.

(c) Instagram/svadba_uz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Zum Junggesellenabschied schmiss die zukünftige Braut eine "Sex and the City"-Themenparty und feierte das baldige Ende ihres Singellebens ausgelassen. Eindrücke von der wilden Fete sind ebenfalls auf Instagram unter #GanyaInTheCity zu finden.

 

(c) Instagram/svadba_uz
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der ursprünglich aus Usbekistan stammender Onkel der Braut, der sein Geld unter anderem in der Gasbranche verdient, wird auf der Forbes-Liste 2017 auf Platz 66 der reichsten Menschen der Welt gelistet. Sein Vermögen beträgt demnach geschätzte 15,3 Milliarden US-Dollar.

Eine andere Oligarchen-Hochzeit ging bereits im Sommer dieses Jahres über die Bühne, mit ähnlich beeindruckenden Bildern.

(c) Instagram/luxury_bridal_
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der millionenschwere russische Oligarch Aleksey Shapovalov gab bereits im August dieses Jahres seiner langjährige Freundin, dem Model Ksenia Tsaritsina, das Ja-Wort.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Das Paar, welches zwischen ihren Wohnsitzen in Russland und Dubai pendelt, hat bereits zwei gemeinsame Kinder.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Die Braut scheint von ihrer glamourösen Hochzeit im Sommer nach wie vor sehr angetan zu sein. Auf ihrem Instagram-Account postet sie immer wieder Bilder vom vermeintlich schönsten Tag ihres Lebens.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ein 70-Karat-Diamant im Wert von fast sieben Millionen Euro, der den Verlobungsring der Auserwählten ziert, ließ bereits erahnen, dass die Eheschließung den Budgetrahmen Normalsterblicher wohlmöglich sprengen könnte.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Und so war es schließlich auch. Das Oligarchen-Pärchen organisierte eine opulente Millionenhochzeit.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Zehn Millionen Dollar sollen für die Feierlichkeiten zur Verfügung gestanden haben. Wenig verwunderlich beim Anblick der extravaganten Bilder.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Prunk und Protz dominierten das Hochzeitsgelage in der extravaganten Veranstaltungshalle des Freizeitkomplexes "Barvikha Luxury Village" in Moskau - ein beliebter Veranstaltungsort unter wohlhabenden Russen.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Standesgemäß reichte der Zukünftigen ein Brautkleid nicht aus. Gleich zwei Roben führte die 27-Jährige ihren Gästen vor.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ksenia trug ein mit Perlen besticktes, schulterfreies Prinzessinnenkleid zur Zeremonie...

 

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

... und schlüpfte später für den feierlichen Empfang in eine halbtransparente Spitzen-Robe mit bodenlangem Schleier.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Der Dresscode für die elitäre Gästeschar: schwarz, weiß und rot. Die meisten Geladenen hielten sich auch daran und schlüpften für die Trauung in ihre beste Garderobe.

(c) Instagram/anastasiya_rafalowskaya
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ein Highlight an diesem Abend war die einschwebende Hochzeitstorte, die acht Stockwerke in den Moskauer Himmel ragte.

(c) Instagram/_mrsworld_
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Lady Gaga und Jennifer Lopez sollen live für die musikalische Untermalung gesorgt haben. Auch Akrobaten schwebten durch die Lüfte.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auch die russische Sängerin Polina Gagarina, die Russland 2015 beim Eurovision Songcontest vertrat, sowie die russische Rockband Leningrad (im Bild) hielten die Gäste bei Laune.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ein Meer aus weißen Blumen und Kronleuchter sorgte für das passende Ambiente.

(c) Instagram/katerinabezukh
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mächtig Eindruck hinterließ die Luxus-Hochzeit auch bei den Freunden des Paares, die ihre Impressionen vom imposanten Fest auf Instagram teilten.

(c) Instagram/_mrsworld_
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Mit Kommentaren wie "Wowedding" wurde die Feier von Aleksey und Ksenia von Freunden in den sozialen Medien betitelt. Dieser Gast ignorierte den Dresscode offenbar komplett und erschien im grauen Jogginganzug.

(c) Instagram/pablo_ifbb
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Auch die ausgiebigste Hochzeit geht einmal zu Ende und lässt die Braut sichtlich erschöpft zurück.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Sie selbst beschrieb ihre große Hochzeit auf Instagram als „unglaublich“ und bedankte sich bei ihren Freunden.

(c) Instagram/ksenia_tsaritsina
Kommentar zu Artikel:

Wenn der reiche Onkel zahlt: Hochzeit der Superlative in Usbekistan

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.