Royal Wedding II

Alle Infos zu Prinzessin Eugenies Hochzeit

Die zweite Royale Hochzeit des Jahres findet wieder auf Schloss Windsor statt. Prinzessin Eugenie, neunte in der britischen Thronfolge, wird am 12. Oktober Jack Brooksbank das Ja-Wort geben.

Ort des Geschehens

Royal Wedding Nummer 2 findet am 12. Oktober erneut auf Windsor Castle statt. Prinzessin Eugenie, die Enkelin Queen Elizabeths, wird Jack Brooksbank heiraten.

In der St. George's Chapel gaben sich Meghan Markle und Prinz Harry am 19. Mai bereits das Ja-Wort.

(c) APA/AFP/POOL/BEN BIRCHALL (BEN BIRCHALL)

Zwei Millionen Pfund kostet die Hochzeit übrigens den britischen Steuerzahlern. Grund dafür ist unter anderem eine Kutschenfahrt des frischvermählten Paares durch Windsor, was einen Mehraufwand an Security bedeutet.

(c) REUTERS (PETER NICHOLLS)

Dafür wurde die Hochzeit bereits kritisiert, denn Peter Phillips und Zara Tindall, ebenfalls Enkel der Queen, feierten in kleinerem und privateren Rahmen.

(c) REUTERS (TOBY MELVILLE)

Hochzeitstorte

Traditionellerweise wird eine Torte mit Früchten gereicht, Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank entschieden sich aber für eine Red Velvet Cake der Londoner Kuchendesignerin Sophie Cabot.

(c) APA/AFP/POOL/CHRIS JACKSON (CHRIS JACKSON)

Bei der Dekoration wird es herbstlich. Die Designerin ließ sich von dem Ivy Cottage des zukünftigen Ehepaares im Kensington Palace und der herbstlichen Atmosphäre dort inspirieren.

(c) APA/AFP/POOL/CHRIS JACKSON (CHRIS JACKSON)

Brautkleid

Rätselraten herrscht über das Brautkleid, das die Prinzessin tragen wird. Klar ist, dass es sich um einen britischen Designer handeln wird, denn soviel verriet die Braut bereits.

Spekuliert wird, ob es sich um Erdem Moralioğlu handeln wird. Die Prinzessin trägt mit Vorliebe Designs des Labels Erdem.

(c) APA/AFP/POOL/JONATHAN BRADY (JONATHAN BRADY)

Zeremonie

Die Zeremonie wird von dem David Conner, Dekan von Windsor, angeführt werden. Persönliche Gebete wird aber auch John Sentamu, der Erzbischof von York, sprechen.

Andrea Bocelli wird zwei Lieder mit dem Royal Philharmonic Orchestra - Prinz Andrew ist Schirmherr des Orchesters - singen.

(c) REUTERS (Carl Recine)

Brautjungfern und Pagen

Auch die Brautjungfern und Pagen sind längst bekannt. Neben Prinz George und Prinzessin Charlotte, die ihren Auftritt bereits im Mai mit Bravour meisterten, werden noch Savannah und Isla Philipps (Töchter von Peter und Autumn Philipps), Mia Tindall (Tochter von Zara und Mike Tindall), Maud Windsor (Tochter von Lord und Lady Frederick Windsor und Taufkind der Braut) sowie Theodora Williams (Tochter von Musiker Robbie Williams) und Louis de Givenchy (Sohn von Olivier und Zoe De Givenchy) mit von der Partie sein.

(c) APA/AFP/POOL/ANDREW MATTHEWS (ANDREW MATTHEWS)

Trauzeugen

Als Trauzeugin wird die Schwester der Braut, Prinzessin Beatrice, fungieren. Jack Brooksbank entschied sich ebenfalls für seinen Bruder Tom.

(c) REUTERS (Kai Pfaffenbach)

Gäste

800 Gäste werden zur Zeremonie und zum anschließenden Empfang erwartet. Zum Black-Tie-Dinner werden nur noch die engsten Gäste empfangen.

Herzogin Camilla wird übrigens nicht anwesend sein, sie absolvierten einen Termin in einer Schule in Schottland. Die "Daily Mail" vermutet, dass die schlechte Beziehung zwischen Camilla und Brautvater Prinz Andrew dafür ausschlaggebend sein dürfte.

(c) Reuters (David Moir)

Empfänge

Nach der Zeremonie, der Kutschenfahrt und dem Fototermin gibt es für die royalen Gäste Lunch, anschließend treffen sie auf die übrigen Gäste beim Empfang im Grand Reception Room, Garter Throne Room und der Waterloo Chamber.

(c) Getty Images (Jim Ross)

Der Empfang endet voraussichtlich um 15 Uhr, am Abend geht es mit einer Party in der Royal Lodge, dort wo Prinz Andrew und seine Ex-Frau Sarah Ferguson wohnen, weiter.

Für die Black-Tie-Veranstaltung werden sich die Gäste vorher noch umziehen, als Gastgeber fungiert Prinz Andrew.

(c) Stephen Hird
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Ort des Geschehens

Royal Wedding Nummer 2 findet am 12. Oktober erneut auf Windsor Castle statt. Prinzessin Eugenie, die Enkelin Queen Elizabeths, wird Jack Brooksbank heiraten.

In der St. George's Chapel gaben sich Meghan Markle und Prinz Harry am 19. Mai bereits das Ja-Wort.

(c) APA/AFP/POOL/BEN BIRCHALL (BEN BIRCHALL)

Zwei Millionen Pfund kostet die Hochzeit übrigens den britischen Steuerzahlern. Grund dafür ist unter anderem eine Kutschenfahrt des frischvermählten Paares durch Windsor, was einen Mehraufwand an Security bedeutet.

(c) REUTERS (PETER NICHOLLS)

Dafür wurde die Hochzeit bereits kritisiert, denn Peter Phillips und Zara Tindall, ebenfalls Enkel der Queen, feierten in kleinerem und privateren Rahmen.

(c) REUTERS (TOBY MELVILLE)

Hochzeitstorte

Traditionellerweise wird eine Torte mit Früchten gereicht, Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank entschieden sich aber für eine Red Velvet Cake der Londoner Kuchendesignerin Sophie Cabot.

(c) APA/AFP/POOL/CHRIS JACKSON (CHRIS JACKSON)

Bei der Dekoration wird es herbstlich. Die Designerin ließ sich von dem Ivy Cottage des zukünftigen Ehepaares im Kensington Palace und der herbstlichen Atmosphäre dort inspirieren.

(c) APA/AFP/POOL/CHRIS JACKSON (CHRIS JACKSON)

Brautkleid

Rätselraten herrscht über das Brautkleid, das die Prinzessin tragen wird. Klar ist, dass es sich um einen britischen Designer handeln wird, denn soviel verriet die Braut bereits.

Spekuliert wird, ob es sich um Erdem Moralioğlu handeln wird. Die Prinzessin trägt mit Vorliebe Designs des Labels Erdem.

(c) APA/AFP/POOL/JONATHAN BRADY (JONATHAN BRADY)

Zeremonie

Die Zeremonie wird von dem David Conner, Dekan von Windsor, angeführt werden. Persönliche Gebete wird aber auch John Sentamu, der Erzbischof von York, sprechen.

Andrea Bocelli wird zwei Lieder mit dem Royal Philharmonic Orchestra - Prinz Andrew ist Schirmherr des Orchesters - singen.

(c) REUTERS (Carl Recine)

Brautjungfern und Pagen

Auch die Brautjungfern und Pagen sind längst bekannt. Neben Prinz George und Prinzessin Charlotte, die ihren Auftritt bereits im Mai mit Bravour meisterten, werden noch Savannah und Isla Philipps (Töchter von Peter und Autumn Philipps), Mia Tindall (Tochter von Zara und Mike Tindall), Maud Windsor (Tochter von Lord und Lady Frederick Windsor und Taufkind der Braut) sowie Theodora Williams (Tochter von Musiker Robbie Williams) und Louis de Givenchy (Sohn von Olivier und Zoe De Givenchy) mit von der Partie sein.

(c) APA/AFP/POOL/ANDREW MATTHEWS (ANDREW MATTHEWS)

Trauzeugen

Als Trauzeugin wird die Schwester der Braut, Prinzessin Beatrice, fungieren. Jack Brooksbank entschied sich ebenfalls für seinen Bruder Tom.

(c) REUTERS (Kai Pfaffenbach)

Gäste

800 Gäste werden zur Zeremonie und zum anschließenden Empfang erwartet. Zum Black-Tie-Dinner werden nur noch die engsten Gäste empfangen.

Herzogin Camilla wird übrigens nicht anwesend sein, sie absolvierten einen Termin in einer Schule in Schottland. Die "Daily Mail" vermutet, dass die schlechte Beziehung zwischen Camilla und Brautvater Prinz Andrew dafür ausschlaggebend sein dürfte.

(c) Reuters (David Moir)

Empfänge

Nach der Zeremonie, der Kutschenfahrt und dem Fototermin gibt es für die royalen Gäste Lunch, anschließend treffen sie auf die übrigen Gäste beim Empfang im Grand Reception Room, Garter Throne Room und der Waterloo Chamber.

(c) Getty Images (Jim Ross)

Der Empfang endet voraussichtlich um 15 Uhr, am Abend geht es mit einer Party in der Royal Lodge, dort wo Prinz Andrew und seine Ex-Frau Sarah Ferguson wohnen, weiter.

Für die Black-Tie-Veranstaltung werden sich die Gäste vorher noch umziehen, als Gastgeber fungiert Prinz Andrew.

(c) Stephen Hird
Kommentar zu Artikel:

Alle Infos zu Prinzessin Eugenies Hochzeit

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.