Das politische Neujahrsbaby heißt Hendrik Strache

Heinz-Christian Strache und Ehefrau Philippa sind Eltern geworden. Am 1. Jänner kam der erste gemeinsame Sohn zur Welt.

SOCCER - UEFA NL, AUT vs NIR
SOCCER - UEFA NL, AUT vs NIR
Heinz-Christian und Philippa Strache – GEPA pictures

Das politische Neujahrsbaby 2019 heißt Hendrik. Das erste gemeinsame Kind von Vizekanzler Heinz-Christian Strache und Ehefrau Philippa kam am 1. Jänner zur Welt. Das teilte der FPÖ-Chef via Facebook mit. Für Frau Strache ist es das erste Kind, der Vizekanzler ist bereits aus seiner ersten Ehe Vater einer Tochter und eines Sohns, jeweils im Teenager-Alter.

Der Vizekanzler hat im Vorfeld angekündigt, eine Art "Papa-Monat" zu nehmen und nur ausgewählte Termine wahrnehmen zu wollen. Ansonsten soll er von Regierungskoordinator Norbert Hofer (FPÖ) vertreten werden. Sein Gehalt in dieser Zeit will Strache spenden.

Der Jungvater klingt jedenfalls entzückt: "Endlich bist du da! Du hast mit deinem ersten Schrei den Atem des Lebens aufgenommen und damit unsere Herzen im Sturm erobert! Du bist ein Wunder - du bist Geschenk und Erfüllung", schreibt er auf Facebook in Richtung seines neugeborenen Sohns.

>>> Mehr: Chiara aus Wien ist das Neujahrsbaby 2019

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Das politische Neujahrsbaby heißt Hendrik Strache

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.