Steinzeit

Schmucktrends des Herbstes

Von kühler Klarheit bis hin zu heißblütiger Opulenz: Wir haben die Schmucktrends des Herbstes inszeniert.

Kette mit Zirkonanhänger in 18 kt Gelbgold zu 18,05 ct von Seitner Schmuckwerkstatt, Kette in 18 kt Roségold mit blauem Topas, Mandaringranat sowie Turmalinen in Pink und Grün von Bulgari, Collier in 18 kt Weißgold mit einem Aquamarin zu 15,44 ct von Seitner Schmuckwerkstatt.

Linke Hand, Zeigefinger: Ring in 18 kt Weißgold mit Aquamarin zu 26,9 ct und Brillanten, Mittelfinger: Ring in 18 kt Weißgold mit Rubelit zu 6,24 ct und ­Brillanten, beide von Neuwirth. Rechte Hand, Zeigefinger: Cocktailring in fairem Gold mit rotem Turmalin und Diamanten von Skrein, Mittelfinger: Ringe „1902" in 18 kt Weißgold mit Rubellit und Diamanten; Mandaringrant und Diamanten, Ringe „1902" in 18 kt Weißgold und 18 kt Roségold mit ­Helidor und Diamanten, Royal Purple Garnet und Diamanten von Atelier Heldwein, Ring in 18 kt Weißgold mit rosa Turmalin zu 5,56 ct von ­Neuwirth. Kleid von Giorgio Armani.

(c) PHILIPP JELENSKA

Ohrstecker „Paper Flower" in Platin mit Clusterdiamantblüte von Tiffany & Co, Collier „Tango" in 18 kt Roségold mit Diamanten von Pomellato, ­Mittelfinger: „Iconica"-Ring in 18 kt Roségold mit weißen Diamanten, „Iconica"-Ring in 18 kt Roségold mit braunen Diamanten, beide von Pomellato, Zeigefinger: Ring in 18 kt Weißgold mit Brillanten zu 1,9 ct und weißen Topas zu 30,36 ct von Schullin, Armreif „Juste un Clou" in Gelbgold und ­einmal voll besetzt mit Brillanten von Cartier, Kleid von Isabel Marant.

(c) PHILIPP JELENSKA

Collier „Cross Over" in 18 kt Gelbgold mit Ronde „Sternennacht", klein, mit Diamanten besetzt von Wellendorff, Halsreif in 18 kt Rotgold mit ­Brillanten von Wempe, Kette mit Herzanhänger „Vincent van Gogh" von Freywille, Collier „Pure Magie" in 18 kt Gelbgold von Wellendorff, ­Sautoir-Halskette „Happy Hearts" in 18 kt Roségold und Perlmutt von Chopard, Kleid von Alexandre Vauthier.

(c) PHILIPP JELENSKA

Ohrschmuck „Masterpiece" in 18 kt Weißgold mit Diamanten in 13,75 ct von Juwelier Wagner, Ohrstecker „Salt ’n’ Pepper" in Platin mit Diamanten in 0,74 ct von Seitner Schmuckwerkstatt, Ringfinger: Ring in 18 kt Weißgold mit Navette-Diamant in Fancy Braun zu 3,72 ct und Brillanten zu 0,32 ct von A.E. Köchert, Mittelfinger: Ring „Paper Flower" in Platin mit Clusterdiamantblüte von Tiffany & Co, Kleid von Self-Portrait.

(c) PHILIPP JELENSKA

Zeigefinger: Ring in 18 kt Roségold mit 144 Brillanten zu 0,65 ct, Mittelfinger: Ring in 18 kt Roségold mit violettem Amethyst im Cushion-Schliff zu 38,34 ct, Ring in 18 kt Gelbgold mit gelbem Citrin zu 37,16 ct und braunem Turmalin zu 36,20 ct, Armband, breit, in 18 kt Gelbgold, alles von ­Schullin, Armband „Iconica" in 18kt Roségold von Pomellato, Armband in 18 kt Roségold mit Saphiren von Wempe, Halskette in 18 kt Gelbgold ­„Juste un Clou" von Cartier. Kleid von Maticevski, wie die Kleider von Bild 2, 3 und 4 über Mytheresa.com

(c) PHILIPP JELENSKA
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Kette mit Zirkonanhänger in 18 kt Gelbgold zu 18,05 ct von Seitner Schmuckwerkstatt, Kette in 18 kt Roségold mit blauem Topas, Mandaringranat sowie Turmalinen in Pink und Grün von Bulgari, Collier in 18 kt Weißgold mit einem Aquamarin zu 15,44 ct von Seitner Schmuckwerkstatt.

Linke Hand, Zeigefinger: Ring in 18 kt Weißgold mit Aquamarin zu 26,9 ct und Brillanten, Mittelfinger: Ring in 18 kt Weißgold mit Rubelit zu 6,24 ct und ­Brillanten, beide von Neuwirth. Rechte Hand, Zeigefinger: Cocktailring in fairem Gold mit rotem Turmalin und Diamanten von Skrein, Mittelfinger: Ringe „1902" in 18 kt Weißgold mit Rubellit und Diamanten; Mandaringrant und Diamanten, Ringe „1902" in 18 kt Weißgold und 18 kt Roségold mit ­Helidor und Diamanten, Royal Purple Garnet und Diamanten von Atelier Heldwein, Ring in 18 kt Weißgold mit rosa Turmalin zu 5,56 ct von ­Neuwirth. Kleid von Giorgio Armani.

(c) PHILIPP JELENSKA

Ohrstecker „Paper Flower" in Platin mit Clusterdiamantblüte von Tiffany & Co, Collier „Tango" in 18 kt Roségold mit Diamanten von Pomellato, ­Mittelfinger: „Iconica"-Ring in 18 kt Roségold mit weißen Diamanten, „Iconica"-Ring in 18 kt Roségold mit braunen Diamanten, beide von Pomellato, Zeigefinger: Ring in 18 kt Weißgold mit Brillanten zu 1,9 ct und weißen Topas zu 30,36 ct von Schullin, Armreif „Juste un Clou" in Gelbgold und ­einmal voll besetzt mit Brillanten von Cartier, Kleid von Isabel Marant.

(c) PHILIPP JELENSKA

Collier „Cross Over" in 18 kt Gelbgold mit Ronde „Sternennacht", klein, mit Diamanten besetzt von Wellendorff, Halsreif in 18 kt Rotgold mit ­Brillanten von Wempe, Kette mit Herzanhänger „Vincent van Gogh" von Freywille, Collier „Pure Magie" in 18 kt Gelbgold von Wellendorff, ­Sautoir-Halskette „Happy Hearts" in 18 kt Roségold und Perlmutt von Chopard, Kleid von Alexandre Vauthier.

(c) PHILIPP JELENSKA

Ohrschmuck „Masterpiece" in 18 kt Weißgold mit Diamanten in 13,75 ct von Juwelier Wagner, Ohrstecker „Salt ’n’ Pepper" in Platin mit Diamanten in 0,74 ct von Seitner Schmuckwerkstatt, Ringfinger: Ring in 18 kt Weißgold mit Navette-Diamant in Fancy Braun zu 3,72 ct und Brillanten zu 0,32 ct von A.E. Köchert, Mittelfinger: Ring „Paper Flower" in Platin mit Clusterdiamantblüte von Tiffany & Co, Kleid von Self-Portrait.

(c) PHILIPP JELENSKA

Zeigefinger: Ring in 18 kt Roségold mit 144 Brillanten zu 0,65 ct, Mittelfinger: Ring in 18 kt Roségold mit violettem Amethyst im Cushion-Schliff zu 38,34 ct, Ring in 18 kt Gelbgold mit gelbem Citrin zu 37,16 ct und braunem Turmalin zu 36,20 ct, Armband, breit, in 18 kt Gelbgold, alles von ­Schullin, Armband „Iconica" in 18kt Roségold von Pomellato, Armband in 18 kt Roségold mit Saphiren von Wempe, Halskette in 18 kt Gelbgold ­„Juste un Clou" von Cartier. Kleid von Maticevski, wie die Kleider von Bild 2, 3 und 4 über Mytheresa.com

(c) PHILIPP JELENSKA
Kommentar zu Artikel:

Schmucktrends des Herbstes

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.