Waidmannsuhr

Grün in den Frühling

Rechtzeitig zum Lenz ist in der Uhrenindustrie alles im grünen Bereich.

Panerai „Submersible Marina Militare Carbotech“. Die Taucheruhr aus Kohlenstofffasern ist auf 33 Stück limitiert. Der Clou: Jeder Käufer bekommt ein Training mit Comsubin, der Spezialeinheit der italienischen Marine.

Beigestelt

Breitling „Aviator 8 Automatic 41 Curtiss Warhawk“. Dieser Chronometer mit einer beidseitig drehbaren Lünette würdigt das berühmte Kampfflugzeug P-40 Warhawk.

Beigestelt

Certina „DS Action GMT“. In diesem neuen Modell mit zweiter Zeitzone und khakigrünem Textilband tickt das automatische Powermatic-80-Kaliber mit 80 Stunden Gang-
reserve.

Beigestelt

H. Moser & Cie. „Endeavour Tourbillon Concept Cosmic Green“ Die Uhrenmarke aus Schaffhausen bringt die „Endeavour Tourbillon Concept“ heuer mit einem grünen Zifferblatt und einem fliegenden Tourbillon auf den Markt.r

Beigestelt

IWC „Pilot’s Watch Spit­fire“. Das neue Fliegermodell mit IWC-Manufakturwerk hebt im Retrolook ab – dank Bronzegehäuse, olivfarbenem Zifferblatt sowie auf alt getrimmter Leuchtmasse.

Beigestelt

Montblanc „1858 Geosphere“. Die Kollektion „1858“ ist von der Welt des Bergsteigens inspiriert. Die neue „Geosphere“ unterstreicht die Verbindung mit der Natur durch die Kombination aus Grün und Bronze.

Beigestelt

Oris „Big Crown Pointer Date“. Anlässlich des 80. Geburtstags dieses Modells lanciert der Schweizer Hersteller nun eine Bronze-Version der „Big Crown Pointer Date“ mit dem für Oris charakteristischen Zeigerdatum.

Beigestelt

A. Lange & Söhne „Datograph Auf/Ab Lumen“. Der Manufaktur aus Glashütte gelingt das Kunststück, sämtli- che Anzeigen im Dunkeln zum Leuchten zu bringen – sogar das Großdatum.

Beigestelt
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Panerai „Submersible Marina Militare Carbotech“. Die Taucheruhr aus Kohlenstofffasern ist auf 33 Stück limitiert. Der Clou: Jeder Käufer bekommt ein Training mit Comsubin, der Spezialeinheit der italienischen Marine.

Beigestelt

Breitling „Aviator 8 Automatic 41 Curtiss Warhawk“. Dieser Chronometer mit einer beidseitig drehbaren Lünette würdigt das berühmte Kampfflugzeug P-40 Warhawk.

Beigestelt

Certina „DS Action GMT“. In diesem neuen Modell mit zweiter Zeitzone und khakigrünem Textilband tickt das automatische Powermatic-80-Kaliber mit 80 Stunden Gang-
reserve.

Beigestelt

H. Moser & Cie. „Endeavour Tourbillon Concept Cosmic Green“ Die Uhrenmarke aus Schaffhausen bringt die „Endeavour Tourbillon Concept“ heuer mit einem grünen Zifferblatt und einem fliegenden Tourbillon auf den Markt.r

Beigestelt

IWC „Pilot’s Watch Spit­fire“. Das neue Fliegermodell mit IWC-Manufakturwerk hebt im Retrolook ab – dank Bronzegehäuse, olivfarbenem Zifferblatt sowie auf alt getrimmter Leuchtmasse.

Beigestelt

Montblanc „1858 Geosphere“. Die Kollektion „1858“ ist von der Welt des Bergsteigens inspiriert. Die neue „Geosphere“ unterstreicht die Verbindung mit der Natur durch die Kombination aus Grün und Bronze.

Beigestelt

Oris „Big Crown Pointer Date“. Anlässlich des 80. Geburtstags dieses Modells lanciert der Schweizer Hersteller nun eine Bronze-Version der „Big Crown Pointer Date“ mit dem für Oris charakteristischen Zeigerdatum.

Beigestelt

A. Lange & Söhne „Datograph Auf/Ab Lumen“. Der Manufaktur aus Glashütte gelingt das Kunststück, sämtli- che Anzeigen im Dunkeln zum Leuchten zu bringen – sogar das Großdatum.

Beigestelt