Reinhart Kögerler: „Unser Modell ist das des Umwegs“

Die Christian-Doppler-Gesellschaft fördert seit rund 25 Jahren „anwendungsorientierte Grundlagenforschung“. Ihr Präsident, Reinhart Kögerler, erklärt, was das heißt und wie Wissenschaft und Wirtschaft von der Annäherung profitieren.

Was gewinnt die Firma in der Zusammenarbeit? „Sie hat ihre Augen und ihr Hirn geöffnet und gesehen, wie viel Nutzen Grundlagenforschung bringen kann“, sagt Reinhart Kögerler im Gespräch mit der „Presse“.
Was gewinnt die Firma in der Zusammenarbeit? „Sie hat ihre Augen und ihr Hirn geöffnet und gesehen, wie viel Nutzen Grundlagenforschung bringen kann“, sagt Reinhart Kögerler im Gespräch mit der „Presse“.
Was gewinnt die Firma in der Zusammenarbeit? „Sie hat ihre Augen und ihr Hirn geöffnet und gesehen, wie viel Nutzen Grundlagenforschung bringen kann“, sagt Reinhart Kögerler im Gespräch mit der „Presse“. – (c) Mirjam Reither

Die Presse: Sie haben diese Woche die 200. Forschungseinheit, in der Grundlagenforscher mit Unternehmen kooperieren, eröffnet. Wie gelingt es, zwei so unterschiedliche Welten zusammenzuführen?

Das ist drin:

  • 4 Minuten
  • 760 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 05.05.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen