Nobelpreise für Voodoo gegen den Chef und Spucke als Putzmittel

Die Uni Harvard hat mit ihren traditionellen Spaßpreisen wieder einmal herrlich kuriose Forschung belohnt.

Die Verleihung der Ig-Nobelpreise ist jedes Jahr wieder ein Spektakel.
Die Verleihung der Ig-Nobelpreise ist jedes Jahr wieder ein Spektakel.
Die Verleihung der Ig-Nobelpreise ist jedes Jahr wieder ein Spektakel. – (c) Reuters (Brian Snyder)

Wissenschaftler, die untersuchen, ob durch Achterbahnfahren Nierensteine schneller ausgeschieden werden, haben bei gewöhnlichen Preisen wohl wenig Erfolgsaussichten. Anders an der Uni Harvard, wo jedes Jahr die Ig-Nobelpreise verliehen werden - Spaßpreise, die in der Forschung "das Ungewöhnliche feiern und das Fantasievolle ehren".

Und so haben Forscher nun den Preis in der Kategorie Wirtschaft erhalten, weil sie nachweisen konnten, dass Voodoo-Puppen gegen übergriffige Chefs Arbeitnehmern nützlich sein können. Diese würden sich danach besser fühlen, so die Forscher, als ob Gerechtigkeit wiederhergestellt worden sei.

Weinkenner riechen Fliege im Wein

Dass sich menschliche Spucke gut als Putzmittel eignet, zumindest für einige Oberflächen, konnten Wissenschaftler aus Portugal nachweisen, sie bekamen den Preis in der Kategorie Chemie.

Wein-Experten können am Geruch verlässlich erkennen, ob sich in ihrem Weinglas eine Fliege befindet - für diese Erkenntnis wurde der Preis in der Kategorie Biologie verliehen. "Wenn eine weibliche Fruchtfliege von einem Glas voll Wein angezogen wird, dann ist das traurig für die Fliege, weil sie ertrinken wird", sagte Wissenschaftler Paul Becher. "Es ist aber auch traurig für den Besitzer des Weinglases, denn der Geruch der Fliege wird den Wein verderben."

Kannibalen bekommen weniger Kalorien

Ein Preisträger hat berechnet, dass die Kalorienaufnahme bei einer Ernährung ausschließlich mit Menschenfleisch viel geringer ist als die Kalorienaufnahme bei den meisten anderen traditionellen Ernährungsweisen mit Fleisch - ihn belohnt Harvard mit dem Preis in der Kategorie Ernährung.

Andere wiesen in einem Zoo nach, dass Schimpansen Menschen etwa genauso oft und genauso gut imitieren wie Menschen Schimpansen.

Wieder andere erhielten den Preis in der Kategorie Frieden: Sie hatten Häufigkeit, Motivation und Auswirkungen von Schreien und Fluchen beim Autofahren analysiert.

 

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Nobelpreise für Voodoo gegen den Chef und Spucke als Putzmittel

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.