Molekül im Darm wie Kleeblatt gefaltet

Seine Struktur gibt ihm den Namen: Das Kleeblatt-Peptid ist im Darm und anderen Schleimhäuten für die Wundheilung wichtig. Kann man die kleinen Moleküle als Arznei nutzen?

Symbolbild.
Symbolbild.
Symbolbild.

Um die Bedeutung der sogenannten Darmbarriere wissen vor allem Menschen Bescheid, bei denen diese Funktion gestört ist, zum Beispiel Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa. Bei ihnen ist die Darmwand zu durchlässig, sodass externe Bakterien, Toxine oder unverdaute Nahrungsbestandteile in das Körperinnere gelangen können. Diese Stoffe aktivieren das Immunsystem des Darms und lösen so Entzündungsreaktionen aus, die mit starken Beschwerden verbunden sind.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 16.03.2019)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen