Zum Inhalt
16.03.2019

Österreich hat jetzt eine Bioökonomie-Strategie

Die eben beschlossene Bioökonomie-Strategie skizziert, wie fossile Rohstoffe durch nachwachsende ersetzt werden könnten. Der Weg dorthin ist aber noch reichlich unklar.
von Martin Kugler
09.03.2019

Arbeit und Freizeit lösen positive Gefühle aus

Arbeit wird gemeinhin als Last empfunden, Freizeit hingegen als Hort von Glück und Zufriedenheit. Doch ganz so einfach ist die Sache nicht, wie Studien zeigen.
von Martin Kugler
02.03.2019

Moleküle aus Rindfleisch und Milch könnten Krebs auslösen

Deutsche Forscher wollen eine neue Gruppe von Krankheitserregern gefunden haben: Demnach könnten BMMF genannte Moleküle aus Rindfleisch und Milch Krebs auslösen.
von Martin Kugler
23.02.2019

Lignin

Es ist eine der häufigsten Substanzen auf der Welt – und dennoch wird Lignin kaum stofflich genutzt. Die Forschung eröffnet indes immer mehr interessante Möglichkeiten.
von Martin Kugler
16.02.2019

Energiewende

Für eine gelingende Energiewende sollte man nicht zu sehr auf Verhaltensänderungen von Menschen vertrauen: Das zeigte sich bei einem Großversuch in der Wiener „Seestadt Aspern“.
von Martin Kugler
09.02.2019

Der Klimawandel hat Folgen

Der menschengemachte Klimawandel hat Folgen in der Natur, die die Erwärmung weiter beschleunigen könnten: Wie gefährlich ist z. B. Methan aus dem Permafrost?
von Martin Kugler
02.02.2019

Verhaltensweisen von Pflanzen

Von wegen tumbe Gewächse: Wissenschaftler ergründen immer mehr faszinierende Verhaltensweisen von Pflanzen.
von Martin Kugler