Zum Inhalt
20.07.2019

Digitale Technologien

Wie sich digitale Technologien nutzen lassen, um die Welt nachhaltiger zu machen, zeigt ein eben bei der UNO präsentierter Bericht unter Federführung österreichischer Forscher.
von Martin Kugler
13.07.2019

An der Quelle

Dass wir unserreiches Kultur- und Naturerbemanchmal nicht genug zu schätzen wissen, zeigt das Beispiel Baden, das sich derzeit um eine Anerkennung durch die Unesco bemüht.
von Martin Kugler
06.07.2019

Österreichs Umgang mit wissenschaftlicher Expertise

Diese Woche zeigte sich wieder einmal, wie in Österreich mit wissenschaftlicher Expertise umgegangen wird: Große und wichtige Studien werden von der Politik einfach ignoriert.
von Martin Kugler
29.06.2019

Das Gezwitscher wird leiser

Das Gezwitscher in Flur und Feld wird leiser, unsere Singvögel kommen immer stärker unter Druck – ein Zeichen für das gespannte Verhältnis zwischen Mensch und Natur.
von Martin Kugler
22.06.2019

Erbe der Habsburger

Das Erbe der Habsburger beschäftigte die junge Republik viele Jahre – gänzlich vergangen ist diese Epoche der österreichischen Geschichte freilich bis heute nicht.
von Martin Kugler
15.06.2019

Langer Weg

Was sich in zehn Jahren Wissenschafts- journalismus alles (nicht) verändert hat – und wie ein Stück Wissenschaftsprosa ihren Weg in eine Kunstausstellung gefunden hat.
von Martin Kugler
08.06.2019

Mikroorganismen können Gold auflösen

Wir haben gelernt, dass Gold chemisch sehr stabil ist. Nun wird aber immer klarer, dass Mikroorganismen das Edelmetall aufzulösen vermögen – eine Entdeckung mit Folgen.
von Martin Kugler