Woher weiß ein Vogel, wie er ein Nest baut?

Ein Vogelnest schützt zunächst die Eier, später den Jungvogel. Doch woher wisse dieser, einmal paarungsbereit, wie man es baue – schließlich habe er seine Eltern nicht dabei beobachten können, fragt ein Leser. Liegt dieses Verhalten also in seinen Genen?

Will ein Vogel Hochzeit machen, helfen profunde Hausbaukenntnisse, um das Weibchen zu beeindrucken.
Will ein Vogel Hochzeit machen, helfen profunde Hausbaukenntnisse, um das Weibchen zu beeindrucken.
Will ein Vogel Hochzeit machen, helfen profunde Hausbaukenntnisse, um das Weibchen zu beeindrucken. – (c) imago/blickwinkel (R. Sturm)

Sie thronen auf Bäumen und Sträuchern, kleben an Hauswänden, zieren manchen Schornstein oder schwimmen mitunter sogar im Wasser: Ein Vogelnest schützt zunächst die Eier, später den Jungvogel. Doch woher wisse dieser, einmal paarungsbereit, wie man es baue – schließlich habe er seine Eltern nicht dabei beobachten können, fragt ein Leser. Liegt dieses Verhalten also in seinen Genen?

Das ist drin:

  • 3 Minuten
  • 464 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 13.10.2018)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen