Warum bekommen Finger und Zehen beim Baden Falten?

Jeder von uns kennt das Phänomen: Nach längerer Zeit im Wasser wird die Haut an Händen und Füßen – und zwar nur dort – schrumpelig.

Symbolbild.
Symbolbild.
Sport Bilder des Tages Water polo Wasserball Europa cup Greece vs Croatia 05 04 2019 Zagreb Cro – (c) imago images / Pixsell (Slavko Midzor/PIXSELL)

Die ursprüngliche Trivialerklärung, dass die Hornhaut durch einen längeren Aufenthalt im Wasser aufquillt, wurde bereits in den 1930-Jahren revidiert. In dieser Zeit entdeckte man nämlich, dass Hände, deren Nervenbahnen durchtrennt sind, dieses Phänomen nicht aufweisen. Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von Studien, die sich damit beschäftigt haben.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 27.07.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen