Obsession, die überwindet

Faszinierend: der Journalist Alan Rusbridger über seine pianistische Leidenschaft.

Was kann es Aufregenderes geben als einen spannenden Beruf? Etwa Journalist bei einem der weltweit gefragten Blätter wie dem britischen „Guardian“. 20 Jahre stand Alan Rusbridger an seiner Spitze. Ein 16-Stundentag war die Regel, begleitet von Reisen, Treffen mit den Einflussreichen und Mächtigen dieser Welt. Mitunter auch, um einen Kollegen aus denKlauen eines Diktators zu befreien. Dazu immer wieder ungewohnte Herausforderungen, auf die man mit Zeitungen in aller Welt, wie der „New York Times“ oder dem „Spiegel“, reagieren möchte. Zeit für anderes bleibt nicht. Oder doch?

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 03.12.2016)

Meistgelesen