Das Jammertal von Favoriten

Ein skurriles Bild: Auch im Spiel der zweiten Chance verliert Austria gegen WAC, die Verträge von Sportdirektor Franz Wohlfahrt und Trainer Thomas Letsch werden trotz verpasster Europacupteilnahme verlängert. Dabei ist Austria doch nur Tabellensiebenter.

Wer gegen WAC, einen der schwächsten Klubs in der Bundesliga, sogar im zweiten Anlauf (1:2) verliert, hat durchaus ein schwerwiegendes Problem. Es ist bezeichnend für einen Verein wie Austria, in welches Jammertal man sich so nachhaltig verirren kann, partout aber jede Ausfahrt auslässt, die Besserung versprechen könnte.

Das ist drin:

  • 2 Minuten
  • 383 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen
Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen