Fußball: Helmut Kraft ab Sommer beim FC Magna

Am Montag trennte er sich von Absteiger Wacker Innsbruck, am Dienstag präsentiert Kraft seinen neuen Klub. Zur neuen Saison wird er dennoch in der RedZac Ersten Liga tätig sein.

(c) Gepa (Panzenberger)

Helmut Kraft hat einen neuen Verein gefunden: Ab der kommenden Saison wird er den Fußballklub FC Magna betreuen. Das gab Peter Svetits, für die Planungen beim neuen Stronach-Club verantwortlich, am Dienstag gegenüber der APA bekannt. Neben dem Ex-Coach und -Sportdirektor vom FC Wacker Innsbruck werden der jetzige Betreuer Manfred Schmid und der ehemalige Austria-Kärnten-Trainer Klaus Schmidt als Co-Trainer fungieren.

Der FC Magna hatte im Jänner die Lizenz des RedZac Erste Liga-Klubs Schwanenstadt gekauft und wird - falls die Oberösterreicher nicht absteigen - 2008/09 in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse antreten. Der Stronach-Klub wird seine Heimspiele zunächst in der Südstadt austragen. In der Saison 2009/10 soll der Verein in das bis dahin umgebaute Stadion von Wiener Neustadt umziehen.

Kraft und Wacker Innsbruck hatten sich am Montag einvernehmlich getrennt.

(APA/Red.)

Kommentar zu Artikel:

Fußball: Helmut Kraft ab Sommer beim FC Magna

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen