György Garics verlässt den SV Darmstadt

Der Vertrag zwischen dem Fußball-Bundesligisten und dem ÖFB-Teamspieler wurde aufgelöst.

FBL-EURO-2016-AUT-TRAINING
FBL-EURO-2016-AUT-TRAINING
Garics beim Training mit dem ÖFB – (c) APA/AFP (MIGUEL MEDINA)

Der deutsche Fußball-Bundesligist SV Darmstadt und György Garics gehen ab sofort getrennte Wege. Der Vertrag des 32-jährigen Rechtsverteidigers wurde in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst, gab der zum Ligaauftakt erfolglos gebliebene Tabellen-16. am Dienstag bekannt. Garics war im vergangenen Sommer zu Darmstadt gewechselt und brachte es dort auf 21 Ligaeinsätze.

"Es war eine sehr schwierige Entscheidung, die ich aber aus familiären Gründen leider treffen musste. Ich bedanke mich für das Verständnis des Vereins und bin froh, dass ich ein Teil dieser Familie sein durfte", wurde Garics zitiert. Der Abwehr-Routinier war bei der EM in Frankreich Teil von Österreichs Nationalteam, fehlt nun allerdings beim WM-Qualifikations-Auftakt auch verletzungsbedingt. Ihm machen hartnäckige Knieprobleme zu schaffen.

(APA)

Kommentar zu Artikel:

György Garics verlässt den SV Darmstadt

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen