Salzburg muss gegen Real Sociedad auf Berisha verzichten

Valon Berisha laboriert an Muskelproblemen in der Hüfte. Trainer Marco Rose meldete sich dafür wieder fit.

Valon Berisha
Valon Berisha
Valon Berisha – GEPA pictures

Ohne Dauerbrenner Valon Berisha muss Fußballmeister Red Bull Salzburg am Donnerstag (19.00 Uhr/live Puls 4 und Sky) das Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League bei Real Sociedad bestreiten. Wie die "Bullen" am Dienstag mitteilten, fehlt der Mittelfeldmann mit Muskelproblemen in der Hüfte. Trainer Marco Rose, der den Trip nach Altach mit Grippe verpasst hatte, meldete sich hingegen wieder fit.

Berisha ist nicht der einzige, der beim Auftritt im Baskenland fehlt. Christoph Leitgeb (Mittelhandbruch) wird am Mittwoch den Flieger ebenfalls nicht besteigen, auch Sportdirektor Christoph Freund ist vermutlich nicht an Bord. Fraglich ist zudem, ob Hannes Wolf sowie das Innenverteidiger-Duo Duje Caleta-Car (beide zuletzt krank) und Andre Ramalho (Oberschenkelprobleme) eingesetzt werden können.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Salzburg muss gegen Real Sociedad auf Berisha verzichten

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.