EM-Quali: Zwei Teenager neu im Kader der ÖFB-Frauen

Mit Krammer und Höbinger stehen zwei junge Akteurinnen erstmals im Aufgebot von Teamchef Thalhammer.

Potsdam-Legionärin Marie-Therese Höbinger
Potsdam-Legionärin Marie-Therese Höbinger
Potsdam-Legionärin Marie-Therese Höbinger – (c) ÖFB

ÖFB-Teamchef Dominik Thalhammer hat vorläufig 21 Spielerinnen für den Auftakt in der EM-Qualifikation am 3. September in Maria Enzersdorf gegen Nordmazedonien nominiert. Mit dabei sind mit St.-Pölten-Torfrau Kristin Krammer (17) und Potsdam-Legionärin Marie-Therese Höbinger (18) auch zwei Debütantinnen im Teenager-Alter. Zwei Kaderplätze werden noch vor dem Lehrgang in Bad Tatzmannsdorf vergeben.

(APA)

Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      EM-Quali: Zwei Teenager neu im Kader der ÖFB-Frauen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.