ÖFB-Team gegen Schweden: Ibrahimovic in Startformation

Die Skandinavier setzen gegen Österreich auf ein 4-4-2. Mit dabei ist Superstar Zlatan Ibrahimovic.

(c) APA/EPA/PONTUS LUNDAHL (PONTUS LUNDAHL)

Schwedens zuletzt von Bauchmuskelproblemen geplagter Topstar Zlatan Ibrahimovic steht beim Fußball-EM-Qualifikationsspiel am (heutigen) Dienstag in Solna gegen Österreich in der Startformation. Dies gab der schwedische Verband auf seiner Homepage www.svensfotboll.se bereits einige Stunden vor Spielbeginn bekannt.

Auf der Website wurde Dienstagmittag auch schon die komplette Aufstellung samt Spielsystem veröffentlicht. Demnach gibt es im Vergleich zum 0:1 in Russland am Samstag drei Änderungen in der Grundformation. Die Mannschaft von Erik Hamren agiert gegen Österreich in einem 4-4-2 und nicht wie in Moskau in einem 4-2-3-1-System. Der defensive Mittelfeldmann Pontus Wernbloom fehlt, dafür wird Mittelstürmer Marcus Berg, gegen Russland eingewechselt, an der Seite von Ibrahimovic beginnen.

Schweden-Aufstellung gegen Österreich: Isaksson - Larsson, Antonsson, Granqvist, M. Olsson - Zengin, Källström, Ekdal, Forsberg - Berg, Ibrahimovic

(APA)

Kommentar zu Artikel:

ÖFB-Team gegen Schweden: Ibrahimovic in Startformation

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen