Schiedsrichterin im Blickpunkt

Stéphanie Frappart leitet den Uefa Supercup zwischen Liverpool und Chelsea.

Stéphanie Frappart.
Stéphanie Frappart.
Stéphanie Frappart. – (c) REUTERS (Pascal Rossignol)

Istanbul. Champions-League-Gewinner Liverpool und Europa-League-Sieger Chelsea spielen am Mittwoch (21 Uhr, live Sky, dazn.com) um den ersten Titel der noch jungen Europacup-Saison. „Zwei englische Teams sind ein weiteres Zeichen, ein weiterer Beweis für die Qualität der Premier League“, sagte Reds-Trainer Jürgen Klopp, der auf die Strapazen aber gern verzichten würde. „Istanbul um die Ecke wäre schöner gewesen.“

Mit Stéphanie Frappart wird erstmals eine Schiedsrichterin ein wichtiges Uefa-Pflichtspiel im Männerfußball leiten. „Wir haben keine Angst, wir sind bereit“, sagte die Französin, die auch das WM-Finale der Frauen pfiff. „Der Fußball ist derselbe, die Regeln sind dieselben.“ (ag.)

("Die Presse", Print-Ausgabe, 14.08.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Schiedsrichterin im Blickpunkt

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.