Die Leiden des Neymar Jr.

Die Leiden des Neymar Jr.

Brasiliens Superstar zeigt bei der WM seine Schauspielkunst: Schreie, Rollen und das schmerzverzerrte Gesicht.

Erster Akt

Gruppenspiel gegen die Schweiz. Neymar fällt und schreit.

(c) APA/AFP/MLADEN ANTONOV (MLADEN ANTONOV)

Erster Akt

Es tut weh, wirklich weh.

(c) APA/AFP/ALEXANDER NEMENOV (ALEXANDER NEMENOV)

Erster Akt

Die Gegner sind ob der Show maximal erheitert, Ricardo Rodriguez entkommt sogar ein Lacher.

(c) imago/ITAR-TASS (Anton Novoderezhkin)

Zweiter Akt

Auch gegen Costa Rica muss Neymar leiden.

(c) APA/AFP/GIUSEPPE CACACE (GIUSEPPE CACACE)

Zweiter Akt

Das Drama nimmt seinen Lauf - und Teamkollege Paulinho schaut einfach zu.

(c) APA/AFP/GIUSEPPE CACACE (GIUSEPPE CACACE)

Zweiter Akt

Neymars Verzweiflung ist inzwischen groß.

(c) imago/Fotoarena (Marcelo Machado de Melo)

Dritter Akt

Auch gegen Serbien liegt Neymar, diesmal am Rücken.

(c) imago/Fotoarena (Rodolfo Buhrer)

Dritter Akt

Trost vom Gegner hilft nicht.

(c) APA/AFP/PATRIK STOLLARZ (PATRIK STOLLARZ)

Dritter Akt

Zum Schmerz mischt sich Frust.

(c) REUTERS (CARL RECINE)

Grande Finale

Achtelfinale gegen Mexiko: Neymars Frisur ist neu, der Schmerz derselbe.

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Sputnik)

Grande Finale

Neymar windet sich einmal, zweimal, dreimal. Der Schiedsrichter schaut nur zu - und vergisst ob der Show offenbar auf die eigentlich nötige Verwarnung für den Mexikaner.

(c) APA/AFP/KIRILL KUDRYAVTSEV (KIRILL KUDRYAVTSEV)

Grande Finale

Neymars Interpretation von "Der Schrei".

(c) APA/AFP/KIRILL KUDRYAVTSEV (KIRILL KUDRYAVTSEV)
breadcrumbs-arrow-small
breadcrumbs-arrow-small

Erster Akt

Gruppenspiel gegen die Schweiz. Neymar fällt und schreit.

(c) APA/AFP/MLADEN ANTONOV (MLADEN ANTONOV)

Erster Akt

Es tut weh, wirklich weh.

(c) APA/AFP/ALEXANDER NEMENOV (ALEXANDER NEMENOV)

Erster Akt

Die Gegner sind ob der Show maximal erheitert, Ricardo Rodriguez entkommt sogar ein Lacher.

(c) imago/ITAR-TASS (Anton Novoderezhkin)

Zweiter Akt

Auch gegen Costa Rica muss Neymar leiden.

(c) APA/AFP/GIUSEPPE CACACE (GIUSEPPE CACACE)

Zweiter Akt

Das Drama nimmt seinen Lauf - und Teamkollege Paulinho schaut einfach zu.

(c) APA/AFP/GIUSEPPE CACACE (GIUSEPPE CACACE)

Zweiter Akt

Neymars Verzweiflung ist inzwischen groß.

(c) imago/Fotoarena (Marcelo Machado de Melo)

Dritter Akt

Auch gegen Serbien liegt Neymar, diesmal am Rücken.

(c) imago/Fotoarena (Rodolfo Buhrer)

Dritter Akt

Trost vom Gegner hilft nicht.

(c) APA/AFP/PATRIK STOLLARZ (PATRIK STOLLARZ)

Dritter Akt

Zum Schmerz mischt sich Frust.

(c) REUTERS (CARL RECINE)

Grande Finale

Achtelfinale gegen Mexiko: Neymars Frisur ist neu, der Schmerz derselbe.

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Sputnik)

Grande Finale

Neymar windet sich einmal, zweimal, dreimal. Der Schiedsrichter schaut nur zu - und vergisst ob der Show offenbar auf die eigentlich nötige Verwarnung für den Mexikaner.

(c) APA/AFP/KIRILL KUDRYAVTSEV (KIRILL KUDRYAVTSEV)

Grande Finale

Neymars Interpretation von "Der Schrei".

(c) APA/AFP/KIRILL KUDRYAVTSEV (KIRILL KUDRYAVTSEV)
Kommentar zu Artikel:

Neymars Drama in vier Akten und 12 Bildern

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.