Football: Vikings-Profi wegen Dopings zwei Jahre gesperrt

Michael Haider wurde im November positiv auf eine verbotene Substanz getestet und nach Ablauf der Einspruchsfrist nun gesperrt.

Symbolbild Vienna Vikings
Schließen
Symbolbild Vienna Vikings
Symbolbild Vienna Vikings – (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Michael Riedler)

American-Football-Spieler Michael Haider ist von der Österreichischen Anti-Doping-Rechtskommission für zwei Jahre gesperrt worden. Das gab die ÖADR am Dienstag nach Ablauf der vierwöchigen Einspruchsfrist bekannt. Der Vikings-Spieler war im November des Vorjahres positiv auf die verbotene Substanz GW1516 (S4.5.1 Metabolischer Modulator) getestet worden. Die Sperre läuft bis 24. November 2018.

Das Mittel soll eine verbesserte Sauerstoffverwertung gewährleisten und ist seit Anfang 2016 von der Welt Anti Doping Agentur verboten. Haider ist bereits seit dem 26. Dezember suspendiert.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Meistgekauft
      Kommentar zu Artikel:

      Football: Vikings-Profi wegen Dopings zwei Jahre gesperrt

      Schließen

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.