Rad-WM: Schweizer Hirschi U23-Weltmeister

Das U23-Rennen bei der Rad-WM in Innsbruck endete mit einem Sieg des Schweizers Marc Hirschi.

CYCLING - UCI WC Innsbruck
CYCLING - UCI WC Innsbruck
GEPA pictures

Marc Hirschi hat bei der Rad-WM in Tirol das U23-Straßenrennen gewonnen. Der Schweizer bewältigte die 179,5 km in 4:24:05 Stunden und kam 15 Sekunden vor dem Belgier Bjorg Lambrecht und dem Finnen Jarkko Hanninen ins Ziel. Als Bester aus dem ÖRV-Quartett belegte Marcel Neuhauser mit 4:57 Minuten Rückstand den 28. Rang.

(APA)

Lesen Sie mehr zum Thema
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Rad-WM: Schweizer Hirschi U23-Weltmeister

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.