Markus Fuchs sprintet über 60 Meter zu Hallen-EM-Limit

Der Mödlinger Athlet blieb mit 6,75 Sekunden um drei Hundertstel unter dem Limit.

Sprinter Markus Fuchs läiuft EM-Limit.
Sprinter Markus Fuchs läiuft EM-Limit.
Sprinter Markus Fuchs läiuft EM-Limit. – (c) ÖLV

Sprinter Markus Fuchs hat am Samstag über 60 Meter das Limit für die Hallen-Leichtathletik-EM in Glasgow unterboten. Der 23-Jährige holte sich mit einer Zeit von 6,75 Sekunden in Wien den niederösterreichischen Landesmeistertitel und blieb dabei um drei Hundertstelsekunden unter der für die EM-Teilnahme nötigen Marke. Die Wettkämpfe in Schottland finden zwischen 1. und 3. März statt.

"Ich bin froh gleich beim ersten Wettkampf das Limit geschafft zu haben. Mein Ziel für diese Hallensaison sind 6,65 Sekunden. Am liebsten wäre mir das natürlich beim Saisonhöhepunkt in Glasgow, bei der Hallen-EM", sagte der ULC-Riverside-Mödling-Athlet.

(APA)

Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Markus Fuchs sprintet über 60 Meter zu Hallen-EM-Limit

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.