Eishockey: Das Warten auf den nächsten Vanek

Seit 2006 wurde kein Österreicher im NHL-Draft gezogen. Warum WM-Teilnehmer Benjamin Baumgartner (18) kaum Chancen hat, dafür aber Marco Rossi (17) 2020 jubeln dürfte.

Benjamin Baumgartner (18) hat kaum Chancen.
Benjamin Baumgartner (18) hat kaum Chancen.
Benjamin Baumgartner (18) hat kaum Chancen. – GEPA pictures

Bratislava. In der Stunde der 0:4-Niederlage gegen die Schweiz drohte das starke WM-Debüt von Benjamin Baumgartner unterzugehen, weshalb sich Österreichs Teamchef, Roger Bader, veranlasst sah, den Teenager hervorzuheben. „Für einen 19-Jährigen hat er sensationell gespielt.“ Tatsächlich spielte Baumgartner für einen Debütanten auffällig unaufgeregt, beging im Vergleich zu so manchem rot-weiß-rotem Routinier praktisch keine Fehler. Baumgartner war ein Hoffnungsschimmer im ansonsten eher uninspirierten österreichischen Angriff.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 16.05.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen