Niederländer Teunissen schnappt Sagan Tour-Auftaktsieg weg

Mike Teunissen gewann den finalen Sprint auf der Flachetappe. Patrick Konrad kam als 42. ins Ziel.

Schlusssprint
Schlusssprint
Schlusssprint – (c) REUTERS (GONZALO FUENTES)

Der Niederländer Mike Teunissen ist der erste Träger des Gelben Trikots der 106. Tour de France. Der Radprofi des Teams Jumbo sprang für seinen im Finale gestürzten Teamkollegen Dylan Groenewegen in die Bresche und triumphierte auf der 1. Etappe mit Start und Ziel in Brüssel nach 194 km wenige Zentimeter vor dem slowakischen Ex-Weltmeister Peter Sagan (Team Bora) und dem Australier Caleb Ewan.

Als bester der vier Österreicher kam Patrick Konrad als 42. ins Ziel.

(APA)

Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Niederländer Teunissen schnappt Sagan Tour-Auftaktsieg weg

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.