Zum Inhalt

Bild: APA/AFP/ROBERT MICHAEL
15.07.2018

MotoGP: Marquez auf Sachsenring weiter unbesiegt

Der Spanier Marc Marquez bleibt auf dem Sachsenring weiter das Maß aller Dinge.
Lewis Hamilton / Bild: GEPA pictures
09.07.2018

Formel 1: Hamilton schlägt wieder versöhnliche Töne an

Lewis Hamilton akzeptierte die Entschuldigung von Kimi Räikkönen nach der Kollision in Silverstone. In Deutschland möchte der Brite im WM-Duell mit Vettel zurück schlagen.
Sebastian Vettel und Lewis Hamilton / Bild: REUTERS
08.07.2018

Formel 1: Vettel schnappt Hamilton Heimsieg weg

Sebastian Vettel setzte sich im Grand Prix von Großbritannien in Silverstone knapp vor Lokalmatador Lewis Hamilton im Mercedes und seinem Ferrari-Teamkollegen Kimi Räikkönen durch.
Bild: REUTERS
07.07.2018

Formel 1: Hamilton jubelt über Heim-Pole in Silverstone

Der vierfache Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat die Pole Position für sein Heimrennen in Silverstone geholt.
Sebastian Vettel / Bild: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC
06.07.2018

Formel 1: Vettel fährt Trainingsbestzeit in Silverstone

Sebastian Vettel blieb vor dem Mercedes-Duo, Österreich-Sieger Max Verstappen hatte großes Pech.
Max Verstappen zeigt es sich und seinen Kritikern.   / Bild: (c) APA/AFP/VLADIMIR SIMICEK
05.07.2018

Formel 1: Vom Sorgenkind zum Wunderknaben

Red Bull steht erneut vor einem Heimrennen. Weil sich Max Verstappen wieder im Aufwind befindet, glaubt man sogar noch an einen WM-Titel. „Wir haben noch nichts abgeschrieben“, stellt Teamchef Christian Horner klar.
Bild: REUTERS
Pressestimmen

"Der Strahle-Max"

galerieMax Verstappen triumphierte in Spielberg und ließ Red Bull und tausende Fans jubeln.
Bild: REUTERS
01.07.2018

MotoGP: Marquez führte in Assen spanischen Dreifacherfolg an

Der Spanier Marc Marquez baute mit dem Sieg in Assen seine WM-Führung aus, Valentino Rossi wurde Fünfter, ist WM-Zweiter.
Bild: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC
01.07.2018

Verstappen sichert Red Bulls ersten Heimsieg in Spielberg

Max Verstappen gewann den Großen Preis von Österreich, erstmals seit der Rückkehr der Königsklasse nach Österreich 2014 gewann kein Mercedes-Pilot. Die Silberpfeile fuhren in ein Debakel: beide Fahrer schieden aus. 185.000 Zuschauer waren am Rennwochenende in der Obersteiermark.
Wer gewinnt 2018 den Großen Preis von Österreich? / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
30.06.2018

Spurensuche in Spielberg

Der Große Preis von Österreich feiert seine 30. Auflage in Spielberg. Der Salzburger Josef Lebererist seit 1988 in der Formel 1 unterwegs. Der Masseur, Physiotherapeut und Ratgeber erzählt von Ayrton Senna, Willi Dungl, er sieht einen Wandel in der Branche – und lacht.
Charles Leclerc. / Bild: (c) REUTERS (BENOIT TESSIER)
30.06.2018

Ferraris nächster Superstar: „Wo sind denn hier die Kühe?“

Charles Leclerc ist der Aufsteiger der F1-Saison. Der Monegasse, 21, fährt für Sauber, punktet, ist unfallfrei – und ein großer Spielberg-Fan.
Bottas und Hamilton starten aus der Pole-Postition.  / Bild: (c) APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC (ANDREJ ISAKOVIC)
30.06.2018

Bottas so hungrig wie sonst keiner

Die beiden Mercedes-Piloten Valtteri Bottas und Lewis Hamilton starten in Spielberg aus der Pole-Position.
Bild: REUTERS
30.06.2018

Formel 1: Vorjahressieger Bottas holte erneut Spielberg-Pole

19 Tausendstel vor Weltmeister und Mercedes-Teamkollege Hamilton - Verstappen als bester Red-Bull-Pilot Vierter, weil Vettel drei Plätze nach hinten strafversetzt wurde und als Sechster startet.
Bild: imago/ZUMA Press
30.06.2018

Lauda: "Hamilton wird 2019 und 2020 für uns fahren"

Mercedes-Aufsichtsratsversitzender Niki Lauda hat versichert, dass F1-Weltmeister Lewis Hamilton den Vertrag bei den Silberpfeilen unterschreiben werde, Finne Bottas bleibt Teamkollege.
Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
29.06.2018

Formel 1 in Spielberg: Benzin, Bier und Business

Spielberg erwartet den Ansturm von 180.000 Besuchern, RB Racing hofft weiter auf den ersten Heimsieg. Auf dem Campingplatz hat die Heerschar von Verstappen-Fans längst gewonnen.
Bild: APA/ERWIN SCHERIAU
28.06.2018

Marko über Wechsel zu Honda: "Sind jetzt ein Werksteam"

Ricciardo soll bei Red Bull verlängern, "weil er nächstes Jahr das beste Auto von uns bekommt - mit dem Honda-Motor"
Der Österreich-GP als Naturschauspiel und seit 2014 stets als Freifahrt für Mercedes. / Bild: (c) Action Images / Reuters (AI Project)
26.06.2018

Formel 1: Wiesen, Kuhglocken und Stallorder

Der Österreich-GP feiert am Sonntag in Spielberg seine 30. Auflage. Einst trennte der Kurs "Männer von Buben", in der Gegenwart dominiert Mercedes - und das Naturschauspiel begeistert.
Bild: imago/Motorsport Images
26.06.2018

Formel 1: Alonso und McLaren vor Spielberg in der Krise

2018er-Chassis keine geglückte Konstruktion - Le Castellet für Spanier "bei weitem die schlechteste Leistung des Jahres" - Medienwirksames Theater um Süßigkeiten
Lewis Hamilton hat immer Vorfahrt, auch im blau-gestreiften Linienwald. / Bild: (c) APA/AFP/GERARD JULIEN
25.06.2018

Formel 1: Die Siegesserie der Silberpfeile beim Österreich-GP

Vor dem Grand Prix in Spielberg kehrt Mercedes in die Erfolgsspur zurück, Lewis Hamilton kommt als WM-Leader in die Obersteiermark. Vettel kiefelt, Verstappen ätzt, und die Branche erwartet Ricciardos Cockpit-Auswahl.
Bild: APA/AFP/GERARD JULIEN
24.06.2018

Formel 1: Hamilton siegt in Le Castellet vor Verstappen

Qualifying-Sieger Lewis Hamilton ist beim Großen Preis von Frankreich auch am Renntag nicht zu biegen gewesen.
Bild: APA/AFP/GERARD JULIEN
23.06.2018

Formel 1: Hamilton schnappte sich Pole Position in Le Castellet

Lewis Hamilton hat sich die 75. Pole Position in seiner Formel-1-Laufbahn gesichert.
Bild: APA/AFP/YANN COATSALIOU
19.06.2018

Formel 1: Red Bull ab 2019 mit Honda-Motoren

Nach über zehn Jahren Zusammenarbeit mit Renault setzt Red Bull Racing ab der kommenden Saison auf Honda-Motoren.
Jorge Lorenzo / Bild: APA/AFP/JOSEP LAGO
17.06.2018

MotoGP: Lorenzo gewinnt auch in Barcelona

Jorge Lorenzo feierte den zweiten Sieg in Folge, triumphierte in Katalonien vor WM-Leader Marc Marquez und Valentino Rossi.
Bild: APA/AFP/LOIC VENANCE
17.06.2018

Alonso und Toyota triumphieren erstmals in Le Mans

Toyota feiert den ersten Triumph beim 24-h-Klassiker in Le Mans, vor allem aber Fernando Alonso jubelt. Der Spanier ist seinem Traum der "Triple Crown" einen Schritt näher gekommen.
Fernando Alonso mit Fans / Bild: imago/PanoramiC
15.06.2018

Alonso geht von Pole Position in 24 Stunden von Le Mans

Formel-1-Star Fernando Alonso geht mit seinen Toyota-Kollegen Kazuki Nakajima und Sebastien Buemi als Favorit in den Langstrecken-Klassiker.
Mercedes, Ferrari und Red Bull sind gleichauf.  / Bild: (c) APA/AFP/VALERY HACHE
12.06.2018

Formel 1: Überholmanöver nicht inbegriffen

Der Kampf um den WM-Titel mag spannend sein, die vergangenen Rennen waren es aber nicht.
Symbolbild Moto3-Rennen / Bild: REUTERS
11.06.2018

Nachwuchs-Motorradfahrer verunglückt in Barcelona tödlich

Der 14-jährige Andreas Perez verstarb nach einem Rennunfall. Es war bereits der dritte Todesfall auf dem Kurs in Montmelo in den letzten drei Jahren.
Bild: GEPA pictures
11.06.2018

GP von Kanada: Model Harlow winkt zu früh ab

Das kanadische Model Winnie Harlow war am frühen Ende des Grand-Prix-Rennen schuldlos. Renndirektor Charlie Whiting spricht von einem Kommunikationsproblem.
Vettel überquert als Erster die Ziellinie. / Bild: REUTERS
10.06.2018

Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt in Montreal

Der Deutsche holt sich mit seinem 50. Grand-Prix-Sieg die WM-Führung. Bottas und Verstappen folgten auf den Plätzen zwei und drei.
Bild: imago/Motorsport Images
08.06.2018

Formel 1: Sebastian Vettels neu gefundende Ruhe

Seit zwei Monaten hat er nicht mehr gewonnen. In der Formel-1-Wertung liegt er hinter seinem ärgsten Rivalen. Doch es scheint, als würde dies Sebastian Vettel nichts ausmachen. Vor dem GP von Montreal sagt er: "Wir haben ein Auto, das auf jeder Strecke schnell ist!"
Bekanntes Terrain, aber neue Perspektive: Motorradstar Marc Márquez lenkte in Spielberg einen Toro-Rosso-Renner. / Bild: (c) APA/ERWIN SCHERIAU
05.06.2018

Marc Márquez: Die Genussfahrt eines Weltmeisters

Moto-GP-Champion Marc Márquez tauschte in Spielberg das gewohnte Zweirad gegen einen F1-Boliden und begeisterte die Experten. Für den Spanier war es „eine großartige Erfahrung“.
Von Senta Wintner