Zum Inhalt
RB14 / Bild: (c) David Clerihew/Red Bull Content Pool
19.02.2018

Formel 1: Red Bulls neuer Rennwagen vorerst in Tarnfarbe

Red Bull hat den Angriff auf Mercedes und Ferrari in Tarnfarben gestartet. Der österreichisch-englische Formel-1-Rennstall präsentierte als erstes Topteam den neuen Boliden. Max Verstappen hofft auf "guten Schritt nach vorn!"
Bild: (c) GEPA pictures/ XPB Images
Kinder statt Girls

Formel 1: Kids statt Girls

galerieDie Formel 1 hält Grid Girls für nicht mehr zeitgemäß, lechzt aber weiterhin nach jeder Schlagzeile oder jedem Foto. Also dienen nun Kinder als Blickfang.
Bild: AFP
05.02.2018

Formel 1: Grid Kids statt Grid Girls

Die Formel 1 ersetzt die sogenannten Grid Girls, die über Jahrzehnte bei der Startaufstellung zu sehen waren, durch Kinder. Der Aufmarsch der "Grid Girls" sei nicht mehr zeitgemäß.
Bild: imago/APress
02.02.2018

Formel 1: Mercedes will mit Lewis Hamilton verlängern

Motorsportchef Toto Wolff ist zuversichtlich: "Nur ein Frage der Zeit, bis das Dokument unterschrieben ist."
Bernie Ecclestone beim Skirennen in Kitzbühel / Bild: GEPA pictures
01.02.2018

Ecclestone und Lauda kritisieren Verzicht auf Grid Girls

Bernie Ecclestone klagt, Großbritannien werde "etwas prüde", Niki Lauda spricht von einer "Entscheidung gegen Frauen".
Grid Girls beim Grand Prix von Sotschi 2017 / Bild: imago/HochZwei
31.01.2018

Formel 1 verzichtet auf Grid Girls

In der neuen WM-Saison marschieren keine leicht bekleideten Damen mehr in der Boxengasse auf. Die neue Führung schaffte sie als nicht mehr zeitgemäß ab.
Bild: REUTERS
25.01.2018

Keine Formel 1 mehr bei Pay-TV-Sender Sky

Der Pay-TV-Sender Sky Deutschland wird zukünftig weniger Champions-League-Fußball zeigen und komplett auf die Formel 1 verzichten.
Bild: REUTERS
19.01.2018

Rallye Dakar: Österreicher Matthias Walkner steht vor Gesamtsieg

Der 31-jährige Salzburger beendete die 13. Etappe des Offroad-Spektakels auf Rang vier und verteidigte seine Gesamtführung erfolgreich.
Bild: imago/HochZwei
17.01.2018

Revolution: Ferrari-Präsident denkt Elektro-Boliden an

Ferrari-Präsident Sergio Marchionne will verstärkt auf elektrische Fahrzeuge setzen. Der Chef des Autobauers Fiat Chrysler (FCA) schloss nicht aus, dass Ferrari bald einen elektrischen Boliden bauen könnte. Oder den "schnellsten SUV auf dem Markt".
Sergej Sirotkin / Bild: imago/HochZwei
16.01.2018

Formel 1: Sirotkin wird zweiter Williams-Fahrer, Kubica Ersatzpilot

Der Russe Sergej Sirotkin, 22, ersetzt Felipe Massa und startet neben Lance Stroll. Robert Kubica kehrt als Ersatzfahrer in die Königsklasse zurück.
Bild: REUTERS
15.01.2018

Matthias Walkner: Wiedersehen mit dem Sturzort

Motorrad-Pilot Matthias Walkner hat den Sprung zurück in die Top drei der Rallye Dakar geschafft.
Bild: REUTERS
Das Dakar-Abenteuer

Wüste, Hitze, Feuer und Unfälle

galerieDie 40. Auflage des Rallye-Klassikers "Dakar" begeistert auch in Südamerika, es ist eine Tortur für Mensch und Maschine. Es gibt Verletzte, es wird gefeiert und gerast - mittendrin ist der Salzburger Matthias Walkner.
Bild: GEPA pictures
12.01.2018

Dakar: Walkner Gesamtdritter vor dem Ruhetag

Motorradpilot Matthias Walkner hat auf der sechsten Etappe der Rallye Dakar seinen dritten Gesamtrang behalten.
Bild: REUTERS
11.01.2018

Dakar: Walkner überschlägt sich und holt auf

Der Salzburger Matthias Walkner ist nach der fünften Etappe schon Gesamtdritter. Für Sebastien Loeb ist hingegen Endstation. VIDEO
Bild: GEPA pictures
10.01.2018

Dakar: Walkner verbessert sich bei Chaos-Etappe

Motorrad-Titelverteidiger Sam Sunderland musste in der Wüste von Peru aufgeben, auch für Nani Roma, Cyril Despres und Andre Villas-Boas ist die Rallye beendet.
Bild: GEPA pictures
08.01.2018

Rallye Dakar: Walkner verliert Zeit

Motorrad-Pilot Matthias Walkner hat auf der dritten Etappe der Rallye Dakar einen Rückschlag erlitten.
Finden Sie den schnellsten Weg von Uyuni, Bolivien, nach Salta, Argentinien? Der Salzburger Matthias Walkner kennt ihn schon. / Bild: REUTERS
05.01.2018

Das letzte große Abenteuer

Veteranen, prominente Quereinsteiger und ein österreichischer Favorit: Die 40. Rallye Dakar soll eine historische werden. Von Torturen, Eselherden und Lebensträumen.
von Josef Ebner
Bild: FRANCK FIFE / AFP / picturedesk.
03.01.2018

Dakar-Favorit Walkner: "Ich muss jede Sekunde vorbereitet sein"

Der Salzburger Vorjahreszweite startet am Samstag bestens vorbereitet in die legendäre 8.800 Kilometer lange Rallye Dakar.
Bild: imago/HochZwei
14.12.2017

Das Ende der "Grid-Girls"

Liberty Media will mit einer Tradition des Motorsports brechen und die Ära der "Grid Girls" beenden. Sie seien nicht mehr zeitgemäß, der Begriff Sexismus fiel in dieser Debatte nicht.
Bild: REUTERS
06.12.2017

Formel 1: WM-Kalender 2018 mit Österreich-GP am 1. Juli

Das Highlight zum Ferienstart: die Formel 1 macht auch 2018 in Spielberg Station, am 1. Juli dröhnen bzw. surren in der Steiermark die Motoren. Niki Lauda wurde in die Hall of Fame aufgenommen.
LUCAS AUER IM WIENER PRATER / Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
01.12.2017

Lucas Auer legt Fokus auf DTM und einzelne GT-Rennen

Motorsport: Lucas Auer, Neffe von Gerhard Berger, sieht seine Zukunft vorerst weiterhin in der DTM, für Mercedes will er versuchen, 2018 dort den Titel zu gewinnen. Engagements in Langstrecken-Events sind denkbar, mit der Formel 1 plant er nur.
Motorsports FIA Formula One World Championship WM Weltmeisterschaft 2017 Grand Prix of Abu Dhabi / Bild: (c) imago/HochZwei (HOCH ZWEI)
27.11.2017

Die neue Formel-1-WM bringt kaum Änderungen

Die Formel 1 geht in die Winterpause und meldet sich erst am 26. Februar mit dem Start der Testfahrten in Barcelona zurück. In der kommenden Saison werden sich die Fans nur an wenige Änderungen gewöhnen müssen.
Valtteri Bottas gewann den GP, Lewis Hamilton die Formel-1-WM. / Bild: (c) REUTERS (HAMAD I MOHAMMED)
26.11.2017

Triumphzug durch die Wüste

Formel 1. Mercedes beschließt die Saison in Abu Dhabi standesgemäß mit einem Doppelsieg, hinter den Kulissen der Königsklasse kündigt sich ein Machtkampf an.
Bild: GEPA pictures
26.11.2017

Formel 1: Niki Lauda steigt bei RTL aus

Saisonende in der Formel 1, und nach dem letzten Rennen lässt Niki Lauda in der Live-Übertragung bei RTL aufhorchen. Er zog sein Kapperl und verabschiedete sich. "Ich werde nicht mehr RTL-Experte sein."
Bild: APA/AFP/GIUSEPPE CACACE
25.11.2017

Bottas holt Pole Position beim Saisonfinale

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas hat die letzte Pole Position der Formel-1-Saison 2017 erobert.
Lewis Hamilton / Bild: GEPA pictures
24.11.2017

Formel 1: Hamilton fährt Trainingsbestzeit in Abu Dhabi

Lewis Hamilton markierte am Freitag Streckenrekord. Dahinter landeten Sebastian Vettel und Daniel Ricciardo.
Bild: APA/AFP/SCMP/NORA TAM
19.11.2017

Daniel Hegarty: Die Fragen nach dem Unfalltod

Der Unfalltod von Motorrad-Pilot Daniel Hegarty hat die Sicherheitsdebatte um den hochriskanten Grand Prix von Macao neu entfacht.
Daniel Hegarty (Archivbild) / Bild: imago/Action Plus
18.11.2017

Tödlicher Unfall bei Grand Prix von Macao

Der 31-jährige Motorrad-Pilot Daniel Hegarty ist nach einem schweren Sturz seinen Verletzungen erlegen.
Bild: REUTERS
17.11.2017

Schumacher-Ferrari in New York für 7,5 Millionen Dollar versteigert

Um zwei Millionen mehr als von Sotheby`s im Voraus geschätzt, das ist Auktionsrekord für ein modernes F1-Auto.
Pierre Gasly / Bild: GEPA pictures
16.11.2017

Formel 1: Toro Rosso setzt 2018 auf Gasly und Hartley

Der Franzose Pierre Gasly und der Neuseeländer Brendon Hartley erhalten die beiden Cockpits.
Bild: GEPA pictures
13.11.2017

Formel 1: Vettel nach verlorenem WM-Titel wieder im Aufwind

Sebastian Vettel hat in Sao Paulo wieder in die Erfolgsspur gefunden. Nach zermürbenden Misserfolgen und Tiefschlägen wirkte der Sieg im Brasilien-GP wie der ersehnte und dringend benötigte Stimmungsaufheller für das gesamte Ferrari-Team.