Ski alpin: Kristoffersen gewinnt in Adelboden vor Hirscher

Marcel Hirscher musste sich im Slalom dem Norweger Henrik Kristoffersen um sechs Hundertstel knapp geschlagen geben.

Marcel Hirscher
Marcel Hirscher
Marcel Hirscher – APA/KEYSTONE/PETER KLAUNZER

Marcel Hirscher hat seinen sechsten Sieg in Adelboden hauchdünn verpasst. Nach dem Erfolg des Salzburgers im Slalom in Santa Caterina schlug Henrik Kristoffersen auf dem Chuenisbärgli zurück und triumphierte zum dritten Mal in dieser Saison. Der 21-Jährige, nach dem ersten Durchgang Dritter, gewann mit sechs Hundertstel Vorsprung auf Hirscher. Der Halbzeitführende Alexander Choroschilow (RUS) fiel auf den dritten Platz zurück. "So viele Legenden haben vor mir hier gewonnen, jetzt bin ich auch auf dieser Liste bei den Gewinnern", freute sich Sieger Kristoffersen.

Der Regen der letzten Tage hatte der Piste sichtlich zugesetzt, Schneefall und Nebel erschwerten zudem die Sicht. Hirscher verspielte den möglichen Sieg im Schlussteil, ob der Bedingungen trauerte er der vergebenen Chance aber nicht nach. „Ich habe zu viel gewollt und ein bisschen zu viel Gas gegeben. Aber ich bin dran. Und ich bin sehr motiviert, am Slalomschwung zu arbeiten“, meinte der 26-Jährige, der nach der Absage des Riesentorlaufs erstmals seit 2012 im Berner Oberland ohne Sieg blieb. Dennoch kann der Salzburger eine eindrucksvolle Bilanz vorweisen: Zum siebenten Mal in Folge stand er in Adelboden im Slalom, in 160 Weltcuprennen insgesamt 81-mal auf dem Podest. Auch im Kampf um die fünfte große Kristallkugel liegt Hirscher auf Kurs, in der Gesamtwertung baute er den Vorsprung auf Aksel Lund Svindal auf 165 Punkte aus.

Als zweitbester Österreicher überraschte Manuel Feller, der mit Startnummer 30 auf den sechsten Platz fuhr – sein bestes Slalom-Resultat im Weltcup. „Ein Wahnsinn und eine riesige Erleichterung, weil ich dringend Weltcup-Punkte brauche, um die Top 30 abzusichern“, sagte der 23-Jährige. Mit Marc Digruber (25.) schaffte es noch ein weiterer ÖSV-Läufer in die Punkteränge, Marco Schwarz (14. nach dem ersten Lauf) schied im Finale aus.

(red)

Kommentar zu Artikel:

Ski alpin: Kristoffersen gewinnt in Adelboden vor Hirscher

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen