Weltcupfinale: Pinturault gewinnt Riesentorlauf, Hirscher auf Platz sechs

Alexis Pinturault hat am Samstag den Riesentorlauf beim alpinen Ski-Weltcup-Finale in Soldeu gewonnen.

APA/HELMUT FOHRINGER

Der Franzose siegte vor Marco Odermatt aus der Schweiz (+0,44 Sek.) sowie dem Slowenen Zan Kranjec (1,03). Bester Österreicher war Manuel Feller (1,30) als Vierter, Gesamt-Weltcup-Seriensieger Marcel Hirscher (1,74) wurde Sechster.

Für Pinturault war es der insgesamt 23. Weltcup-Erfolg seiner Karriere, der elfte im Riesentorlauf. Hirscher war bereits seit dem 24. Februar als Gewinner der Riesentorlauf-Wertung festgestanden.

 

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Weltcupfinale: Pinturault gewinnt Riesentorlauf, Hirscher auf Platz sechs

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.