Skispringer Kofler erklärt Rücktritt

Der 34-jährige Olympiasieger und Weltmeister aus Tirol gab dies bei einer Pressekonferenz im Innenministerium in Wien bekannt.

SKI NORDISCH - FIS WC Kuusamo, Nordic Opening, Team-Bewerb
SKI NORDISCH - FIS WC Kuusamo, Nordic Opening, Team-Bewerb
GEPA pictures

"Ich stehe da, um den ersten Schritt in eine neue Zukunft zu machen", sagte Kofler. "Der Abschied fällt mir schwer. Aber es wird Zeit für neue Wege.“ Kofler ist zweifacher Team-Olympiasieger und dreifacher Team-Weltmeister und hat mit der Mannschaft auch zweimal Skiflug-WM-Gold gewonnen. 2009/10 siegte er bei der Vierschanzentournee.

Im Einzel holte er zwölf Weltcupsiege. Im Rahmen der PK überreichte Kofler einen Skisprung-Anzug an Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) und erhielt im Gegenzug eine Polizeiuniform. "Du hast eine Weltklasse-Karriere hingelegt und kommst als Super-Adler zur Super-Polizei. Du wirst sicher auch ein ganz ausgezeichneter Polizist", sagte Kickl.

(APA)

Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      Skispringer Kofler erklärt Rücktritt

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.