OnePlus 6T: Fingerprint im Display offiziell bestätigt

Woran große, führende Unternehmen gescheitert sind, hat das junge chinesische Unternehmen geschafft. Das OnePlus 6T wird den Fingerprint-Sensor im Display haben.

OnePlus

Der Fingerprint-Sensor ist von Smartphones nicht mehr wegzudenken. Standardmäßig ist er in den Topmodellen der Hersteller verbaut. Meist auf der Rückseite und unter der Kamera. Doch hinter den Kulissen wird fleißig daran gearbeitet, den Sensor im Display zu verbauen. Darauf deuten Patentanträge und Interviews von Samsung, Apple und Huawei hin. Geschafft hat es aber keiner bislang. Obwohl Apple präsentiert erst am Mittwoch und Huawei sein Mate20 erst am 16. Oktober. OnePlus scheint es jetzt vor den Marktführern geschafft zu haben.

Der kleine chinesische Hersteller ist hierzulande noch kaum bekannt. In heimischen Geschäften sind die Smartphones nicht zu finden; nur online. Innerhalb weniger Jahre konnte sich OnePlus zu einer angesehenen Smartphone-Marke mausern. Ähnlich wie auch Xiaomi entwickelt man Top-Geräte mit einem respektablen Preis-Leistungsverhältnis. Das One Plus 6T wird einen Fingerabdruck-Sensor unter dem Display haben. Der optische Fingerabdruck-Sensor trägt den simplen Namen "Screen Unlock".

Die neue Funktion wurde gegenüber Cnet bestätigt, jedoch aber nicht der Veröffentlichungstermin. Ein Teaser, der auf Twitter veröffentlicht wurde, legt nahe, dass das OnePlus 6T am 17. Oktober vorgestellt werden soll. Einen Tag nach Huaweis Mate-Präsentation.

Ebenfalls ein chinesisches Hersteller hat aber die Nase vorne. Denn Vivo ist es schon im Jänner gelungen, die Technologie in den Displays zu verbauen. Das Vivo X20 Plus wurde im Jänner auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorgestellt und ist für 1200 Euro erhältlich.

 

(bagre)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgekauft
    Meistgelesen
      Kommentar zu Artikel:

      OnePlus 6T: Fingerprint im Display offiziell bestätigt

      Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
      Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.