Vorsicht, Chef!

Die besten Spiele fürs Büro

Sympathie muss man für die kleinen, gelben Diener aus „Ich - Einfach unverbesserlich“ haben. Aber allzu schwer ist das ja nicht. Das Spiel wartet hingegen mit einigen Tücken und Herausforderungen auf. Das Jump'n'Run-Spiel erinnert dabei stark an Temple Run 2. Vor allem was Steuerung und Herausforderungen betrifft. Die Grafik ist aber auf jeden Fall bunter und unterhaltsam. Ein Spiel, das man auch unbesorgt seinen Kindern in die Hand geben kann.

Gameloft

Das Spiel Clash of Clans hat seinem Debüt 2012 stetig an Beliebtheit dazu gewonnen. Und das zu Recht. Mit anderen Spielern kann man sich zu Clans zusammenschließen und gegeneinander kämpfen. Das Spiel vereint viele Spiele-Elemente. So muss jeder für sich Ressourcen erspielen und eine Strategie wäre auch nicht schlecht. Diese kann aber durch etwaige Kämpfe empfindlich gestört werden. Aber Vorsicht: Beim Spiel verliert man leicht die Zeit und die restliche Akkuladung aus den Augen.

Supercell

Hinter dem sperrigen Namen Die Sims FreiSpiel versteckt sich der PC-Klassiker als Mobilversion für Android und iOS. Der Ablauf geht wie gewohnt von statten. Man gestaltet ein paar Bewohner und plant deren Unterkünfte, Lebensziele und Gewohnheiten. Neu ist nur, dass es einerseits kostenlos ist und andererseits das Verdienen der Punkte extrem langsam. Damit wollte man In-App-Käufe wohl attraktiver machen. Geduld zahlt sich also doppelt aus.

(c) Sims 3

Zu Beginn sind die vier Bilder, die ein Wort repräsentieren sollen, nicht schwer zu durchschauen. Mit der Zeit wird der Schwierigkeitsgrad erhöht und manchmal sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht. Mit dem gewonnenen Spielgeld kann man sich Hilfe erkaufen, oder man teilt das gesuchte Wort einfach über Facebook. Kann man machen, muss man aber nicht. Ein Akku-Fresser ist das Smartphone-Spiel zum Glück auch nicht.

Lotum GmbH

Epic Boss Fighter

Epic Boss Fighter ist "Point and Shoot" in seiner Reinform. Der Mauszeiger wird auf den Feind gerichtet, auf den ohne Unterbrechung Kugeln ballern. Die einzige Herausforderung ist, dem Bösewicht gleichzeitig auszuweichen und Geldmünzen einzusammeln. Letztere können in Gesundheit oder Kraft investiert werden.

(c) Screenshot

2048

Dieses Zahlenrätsel ist das neue Trendspiel schlechthin. Tatsächlich hat die Jagd nach der Summe 2048 etwas fesselndes und Viertelstunden vergehen wie Sekunden. Ziel des Spiels ist es, die Zahlen im Raster so zu verschieben, dass sie am Ende zur Summe 2048 verschmelzen. Auch der Entwickler muss zugeben, dass das nur in einem Prozent der Spiele gelingt. Aber gewonnen hat hier eigentlich jeder, der das Konzept einigermaßen durchschaut hat.

Swapster

Noch ein kniffliges Puzzle: Die einzelnen Bausteine müssen so ausgetauscht werden, dass die violetten Bösewichte zu Boden fallen.

Dynetzzle

Das ist ein Puzzle für Sudoku-Fans mit gutem räumlichen Vorstellungsvermögen. Die Felder einer Farbe können jeweils zu einem Würfel gefaltet werden. Einige Ziffern sind vorgegeben, die anderen müssen errechnet werden: Zwei gegenüberliegende Seiten ergeben jeweils sieben. Nach zehn Runden ist leider Schluss.

The Great Bazooki

Die Spezialität des Zauberers ist das Zerplatzen von Luftballons mit Spielkarten. Das Gelingen des Kunststücks liegt aber in den Händen des Spielers.

Frantic Sky

Bei kurzweiligen Pausenfüllern gilt die Regel: Je einfacher, desto attraktiver. Dieser Shooter wird dem Prinzip absolut gerecht.

10 is Again

Ein Spiel für gute Kopfrechner: Es gilt immer die Summe 10 zu bilden und zur Verfügung stehen einzelne Elemente wie "x2" oder "-3", die kombiniert werden müssen.

Honorable Death

Wie auch immer der Titel dieses Spiels gemeint ist - es geht darum, so lange wie möglich alle angreifenden Ninja-Krieger mit dem Schwert blutig niederzumetzeln. Die stark pixelige Grafik sorgt dafür, dass das Blutbad soweit abstrahiert ist, dass es optisch kaum verstörend ist.

Hero in the Ocean

Eine Mischung aus Jump'n'Run und Puzzle in den Tiefen des Ozeans. Mit einem U-Boot erkundet der Spieler Tiefsee-Höhlen auf der Suche nach Sternchen und seinem Taucher, den er einsammeln sollte.

L.I.F.E.

Am Weg vom Storch zur Erde fällt die Spielfigur im wahrsten Sinne des Wortes durch alle Stationen des Lebens. In diversen Aufgaben geht es vor allem darum, sich nicht zu verletzen und das gelingt am besten, wenn man einen flinken Mauszeiger hat.

Hyperpath

In diesem Strategie-Puzzle-Shooter geht es darum möglichst viele Planeten zu halten und neue zu erobern bis der Gegner keinen mehr hat. Manchmal ist es schlau, sogar eigene Planeten zu befeuern, damit dort mehr Munition für Verteidigung und Angriff lagert.

Enough Plumpers

In diesem Jump'n'Run ist die Spielfigur nicht af sich selbst gestellt, denn der Klempner lässt sich klonen. Für manche Aufgaben kann es einfach kaum genug Klempner geben.

Easy Joe

Manche Spiele punkten eher durch ihre reizende Geschichte als durch komplizierte Lösungswege. Easy Joe fällt in diese Kategorie: Ein kurzweiliges, unterhaltsames und einfach zu spielendes Point-and-Click-Abenteuer.

Drawfender

Nur ein Zeichner mit Physik-Kenntnissen kann den Spendensammler in "Drawfender" vor dem Zorn des Firmenbosses schützen.

Experimental Shooter

Auf weiße Kugeln schießen. In diesem Spiel geht es um nichts anderes - es ist dennoch erstaunlich wie oft sich dieses Thema variieren lässt.

Strand

Verbindungen zwischen Punkten herstellen wird kompliziert, wenn sie sich nicht kreuzen dürfen, man auf Farben achten muss und eine bestimmte Anzahl von Verbindungslinen eingehalten werden muss. Angenehm und selten ist, dass der Spieler langsam an die verschiedenen Wege der Problemlösung herangeführt wird.

> Zu Strand

Gentle Gravity

Ein "Jump'n'Run" in dem ganz eigene Schwerkraft-Gesetze herrschen. Auf der Suche nach allen Münzen erfordert es Konzentration, nicht in die falsche Richtung zu laufen und womöglich an einer der Spitzen die einzige Farbe ins Spiel zu bringen: Rot.

> Zu Gentle Gravity

Space is Key Hell

Einfachste Grafik, größte Konzentration: In der Hölle ist es heiß, warnt das Spiel und sobald man mit seinem Quadrat gegen ein anderes donnert, ist klar, was gemeint ist. Das virtuelle Leben des roten Spielsteins ist schneller dahin, als man schauen kann. Der einzige Ausweg: Die Leertaste.

> Zu Space is Key Hell

Me and the key

Der gesuchte Schlüssel hängt um den Nacken eines Pinguins. Bloß welcher Pinguin und wie findet man ihn? Ein erstaunlich kompliziertes Puzzle-Spiel, dessen harmlos kindliche Grafik trügt.

Pixvader

Simpler kann ein Shooter beinahe nicht mehr sein. Reduziertes Pixel-Design, schlichte Tastatur-Steuerung. Die Herausforderung: Schnell sein.

Deeper Sleep

Was, wenn der schlimmte Alptraum doch Realität ist? Diese Frage quält den Protagonisten dieses düsteren Point-and-Click-Abenteuers.

Tanki Online

Die Panzer rollen - Tanki Online ist ein grafisch erstaunlich aufwendiges 3D-Browserspiel, das mit den Acarde-Games der vergangenen Jahre nicht mehr viel gemein hat.

Experimental Shooter

Bei Experimental Shooter handelt es sich nicht etwa um einen Egoshooter wie "Call of Duty" - eher um ein Geschicklichkeitsspiel.

Anno Online

Vorsicht! Wer sich in Anno Online verliert, der riskiert seinen Job. Kenner des PC-Originals wissen warum: die Wirtschaftssimulation birgt Suchtgefahr.

Gyossait

Für Horrorfans, die Überstunden machen müssen, empfielt sich Gyossait . Aber Vorsicht: Nichts für schwache Nerven!

Are You Stupid

Bei diesem Spiel kann man zeigen, wie intelligent man wirklich ist. Wenn man sie wörtlich nimmt, sind die Aufgaben eigentlich ganz leicht.

Pong 3D

Ziel des Spiels ist es, die gelbe Fläche immer so zu positionieren, damit der blaue Würfel dagegen prallt und wieder zur Wand zurück fliegen kann.

Luigi shoot Zombie

Mit einem Gewehr muss Luigi die Zombies treffen. Dabei gilt es, Hürden wie beispielsweise Wände zu überwinden.

Super Stacker 2

Bei Super Stacker 2 muss man mehrere Kisten aufeinander stapeln. Dieser Stapel darf dann einige Sekunden nicht umfallen. Der Schwierigkeitsgrad nimmt mit jedem Level zu.

New Star Soccer

Fußballfans können sich bei diesem Spiel aussuchen, in welcher Liga sie spielen. Nach einer kurzen Einschulung, wie man den Ball ins Netz schießt bzw. den Gegnern abnimmt, wird man unter Vertrag genommen und das Match kann beginnen.

Mushroom Madness 3

Die Pilze sollen davor bewahrt werden, von Tieren aufgefressen zu werden. Dafür erhält man unterschiedliche Hilfsmittel wie zum Beispiel eine Pistole.

Red Remover

Rot ist böse und hält Grün gefangen. Indem man in einer überlegten Reihenfolge die roten Bausteine wegklickt, können die grünen Steine gerettet werden.

Continuity

Um durch die rote Tür zu kommen, muss man sich zuerst den roten Schlüssel schnappen. Doch der Schlüssel befindet sich nicht immer auf der selben Ebene wie die Tür.

Shopping Cart Hero

Man nimmt Anlauf, hüpft ins Einkaufswagerl und versucht, so weit wie möglich zu kommen.

Pretentious Game

"Ich war eine Braut, aber niemals eine Ehefrau" - so beginnt das trickreiche Puzzle, das mit wenig Grafik auskommt und von einer Geschichte um eine gescheiterte Partnerschaft begleitet wird.

A Second Chance

Nicht jeder kann in der Mittagspause einfach die Welt retten. Deshalb bekommt der Spieler in "A Second Chance" genau das. Genau genommen sogar gleich mehrere Chancen. Und zwar gilt es, ein Astronauten-Team so zu instruieren, dass es einen bedrohlichen Asteroiden zerstört. Das Spiel ist so gestaltet, dass die Aufgabe locker von der Hand geht - aber auch das Fehlschlags-Szenario ist sehenswert.

Ripple Dot Zero

Ripple Dot Zero ist ein wunderbar umgesetztes Jump'n'Run in bester Super-Mario-Manier. Unbedingt mit Musik spielen!

Blind Game

Der Spieler bewegt eine Figur, die dem Auge Surons ähnelt - bloß ohne den Flammen. Das ist wohl Zufall, denn Kongregate ordnet das Spiel unter "philosophical" ein und gemeint ist vermutlich eine Sensibilisierung für die Schwierigkleiten, denen Blinde in ihrer Umgebung begegnen. Tatsächlich ist das Spiel aber eine Herausforderung an Konzentration und Schnelligkeit im richtigen Moment. Nur so lässt sich das Auge zwischen den Sägeblättern und tödlichen Wänden hindurch manövrieren.

The Last Door: Chapter One

Pixelige Retro-Games haben einen ganz eigenen Charme. Vor allem, wenn es um Point-and-Click-Abenteuer im Stile des alten guten Indiana Jones geht. In "The Last Door" wird das pixelige Design ein wenig übertrieben - genau genommen sind etliche Formen gar nicht mehr erkennbar - dafür sorgen düstere Musik und eine spannende Geschichte für die notwendige Kurzweiligkeit. Immerhin interessant genug, dass das Spiel erfolgreich von Fans über Kickstarter finanziert wurde.

Onomastica

Der Boden auf dem die Spielfigur steht muss im wahrsten Sinne des Wortes gelesen werden. Onomastica ist sozusagen ein Jump'n'Run für Erwachsene.

Maze 4

Michelle hat sich verirrt und soll vom Spieler durch ein Labyrinth wieder heim begleitet werden. In Maze 4 geschieht das über möglichst schnelle Bewegungen des Mauszeigers - ohne die Labyrinth-Wände oder andere Hindernisse zu berühren.

Rawr

Lupen Tintain will einen alten Zauberwald in Ölfelder verwandeln und korrupte Beamte haben den Wald als Preis eines Monster-Wettbewerbs ausgeschrieben. Damit Tintain nicht gewinnt, muss der Spieler ein Super-Monster züchten, das in etlichen Klein-Wettbewerben trainiert wird und vor allem grafisch sehr gut umgesetzt ist.

Max Dirt Bike 2

Ein Klassiker: Das Bike muss ohne tödliche Saltos über Stock und Stein manövriert werden. Alle vier Cursortasten sind im Dauereinsatz, um die Balance zu halten.

Papa Louie: When Burgers Attack

Ein kurzweiliges Jump'n'Run im klassischen Super-Mario-Stil. Der Spieler ist als Burgerbräter auf der Jagd nach lebenden Zutaten und Burgern und muss dabei diverse Aufgaben erledigen (Münzen sammeln, Kollegen befreien, etc.).

... :D

Ein minimalistisches Puzzle-Spiel, bei dem ein weißes Quadrat zu einem grünen bewegt werden muss. Die ersten Level sind trügerisch einfach.

A Duck has an Adventure

Das Spiel rund um das Leben einer Ente ist eher eine interaktive Bildgeschichte. Der Spieler greift nur insofern in die Geschichte ein, dass er an manchen Punkten im Leben der Ente grundlegende Entscheidungen fällt. Je nach Lebensplan findet die Geschichte ein anderes Ende.

Awesome Planes

Zocker-Veteranen werden das kennen: Da hat man das letzte Level erreicht und steht dem Endboss gegenüber, hat aber keine Lebensenergie mehr. Dieses Spiel katapultiert einen gleich in diese Situation. Ein einziger Fehler und alles ist vorbei. Spannende Action-Unterhaltung garantiert.

The King's League Odyssey

Der König sucht einen Champion, und natürlich ist der Spieler der geeignete Mann dafür. Zusammen mit anderen Kämpfern rüstet man seine Mannschaft auf und versucht, das immer schwieriger werdende Turnier zu meistern.

Mini Dash

Ein kleines gelbes Etwas muss möglichst schnell ins Ziel gebracht werden. Dafür kann man hüpfen und an der Decke entlang gleiten - sehr praktisch, wenn darunter lauter spitze Zacken sind.

Carribbean Admiral

Ein Point-and-Click-Shooter, in dem man eine Flotte aufbaut und Piratenschiffe bekämpft. Mit dem verdienten Geld und den Erfahrungspunkten können die eigenen Schiffe ausgebaut werden.

New Splitter Balls

Fans von "Cut the Rope" sind hier genau richtig. Der gelbe Ball besteht vor allem aus einem hungrigen Maul, das nach dem orangenen Kollegen verlangt. Der Spieler muss mit einigen gekonnt gesetzten Schwerthieben für die Fütterung sorgen.

Falling Elephants

Hier wurde die Idee von "Bubble Break" aufgegriffen und mitr Tetris-Elefanten umgesetzt. Die bunten Tiere fallen von oben herab - treffen mindestens drei gleichfarbige Dickhäuter aufeinander gibt es Punkte und sie verschwinden.

Ghost Hacker 2

In der Zukunft wird man sein Bewusstsein vom Körper trennen und digitalisieren können. Zumindest wenn es nach diesem Spiel geht. In der Cyberwelt kann man dann Systeme hacken und Hacks abwehren. Erstaunlicherweise funktioniert das nach dem "Tower-Defense"-Prinzip. Ungewöhnlich an dieser Ausprägung ist, dass man hier auch einmal die Rolle des Angreifers übernehmen kann.

Bearbarians

Bären sind ganz schön aggressive Raubtiere. Besonders, wenn ihr Heimatdorf geplündert wird und man sich mit einer Truppe der Pelztiere aufmacht, um es zu rächen. In flotten Kampfrunden gilt es, gegnerische Teams auszuschalten. Dafür kann man eine von vier Klassen spielen, die unterschiedliche Fähigkeiten besitzen.

Super Bomb Bugs

Käfer sind umso gefährlicher gefährlicher, wenn sie Bomben werfen können. Nicht nur das, zusätzliche Ausrüstungsgegenstände machen den Protagonisten dieses Spiels noch gefährlicher und lassen ihn zum Beispiel Feuer speien. Ziel ist es, sich so schnell wie möglich nach oben zu bomben und zu springen.

Cloud Wars: Sunny Day

Schlechtwetterwolken bekämpfen ist dieser Tage genau das Richtige. In Cloud Wars kann man graue Wolken sogar auf die Schönwetterseite ziehen und gemeinsam das regnende Übel bekämpfen.

(c) Screenshot

Searching for the Elephant

Wie der Name schon sagt, muss in diesem Spiel nach einem Elefanten gesucht werden. Dabei handelt es sich um den verschwundenen Zimmerkollegen des posierlichen Proagonisten, den der Spieler steuert. Das klassische Point-and-Click ist durchaus lösbar und führt durch eine grafisch und inhaltlich gelungene Fantasiewelt.

Give Up

Give Up ist eine Geduldsprobe. Man benötigt tatsächlich nervenaufreibend viele Versuche, um ein Level zu bewältigen. Eine große Schaltfläche am unteren Rand verlockt zur raschen Kapitulation.

Cat God vs. Sun King 2

Der Sonnenkönig will zum Himmel steigen und lässt einen Turm bauen. Blöd nur, dass das dem Katzengott nicht gefällt, worauf er die Horden an Bauarbeitern mit Feuerbällen röstet. Dafür ist der Spieler verantwortlich, den den Bau verhindern soll und sich auch mal direkt mit dem Sonnenkönig anlegt.

Qoosh

Ein kleines grünes Etwas muss von A nach B. Zahlreiche Schalter, Hindernisse und eine Teleportier-Fähigkeit zeichnen dieses durchdachte Geschicklichkeits- und Denkspiel aus.