Domainendung .wien wird ab März vergeben

Der Vertrag ist unterzeichnet, die Vergabe startet im Frühjahr. Geplant, aber noch nicht bestätigt ist die Domain .tirol.

Die neue Domainendlung .wien kommt, ein diesbezüglicher Vertrag wurde im Rahmen einer europäischen Konferenz unterzeichnet. Das berichtete der Verwalter und Vermarkter der Domain, die punkt.wien GmbH am Montag. Die Vergabe soll ab März 2014 erfolgen. Geplant, aber noch nicht vertraglich bestätigt ist die Domain .tirol, hieß es.

Da auch für den Eigenbetrieb Domains unter den neuen Top Level Domains erst 120 Tage nach Vertragsunterzeichnung registriert werden dürfen, startet .wien eben im Frühling nächsten Jahres "mit prominenten Beispielen aus der Wiener Community", wie Ronald Schwärzler, operativer Geschäftsführer der GmbH betonte.

Weitere Informationen: punktwien.at/

(APA)

Kommentar zu Artikel:

Domainendung .wien wird ab März vergeben

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen