Internet-Telefonie: Skype funktioniert wieder

Die Störung bei Skype wurde behoben. Das Unternehmen schweigt über den Grund des massiven Ausfalls.

APA (Roland Schlager)

Die Störung bei Skype ist behoben. Das teilte der Internettelefon-Dienst in der Nacht auf Samstag mit. Nähere Erklärungen, wie es zu dem mehr als eintägigen Ausfall gekommen ist, gab es jedoch weiterhin nicht. Bisher hieß es lediglich, der Grund sei ein "Fehler im Algorithmus der Skype-Netzwerksoftware", die das Zusammenspiel des Skype-Programms auf den Computern der Nutzer mit dem restlichen Netzwerk regele.

Zeitweise dürften bis zu 90 Prozent der weltweit 220 Millionen Skype-Nutzer von den Schwierigkeiten betroffen gewesen sein. Skype hatte betont, dass es nicht Opfer eines Hacker-Angriffs geworden sei. Darüber war spekuliert worden, nachdem im Internet Anleitungen kursierten, wie man Skype angreifen könne.

Skype-Sicherheitschef Kurt Sauer sagte der "New York Times" vom Freitag, die Störung sei von einer einzigartigen Kette von Ereignissen verursacht worden, "und die genaue Entwicklung ist noch nicht völlig verstanden worden".

"Die Probleme bei Skype bedeuten nicht, dass die Technologie - also Voice over IP (VoIP) - schlecht ist. Ein Ausfall kann auch bei E-Mail-Diensten passieren", erklärte Philipp Graf, stellvertretender Geschäftsführer der Bundessparte Information und Consulting in der Wirtschafskammer Österreich. Mit der Software von Skype können Nutzer über das Internet kostenlos telefonieren und untereinander Textnachrichten verschicken.

In den Startlöchern scharrt jedenfalls bereits die Konkurrenz: Zahlreiche Anbieter werben gezielt in Foren, um ihr Internettelefonie-Angebot zumindest als Zweitsystem in Stellung zu bringen. Im Gegensatz zu anderen ähnlichen Anbietern läuft die Kommunikation mit Skype nicht über einen Zentral-Server, sondern nach dem sogenannten Peer-to-Peer-Prinzip direkt zwischen den Computern der Nutzer. Das 2002 gegründete Unternehmen mit Sitz in Luxemburg gehört dem Online-Auktionsriesen eBay, der dafür 2,6 Milliarden Dollar hinblätterte. (Ag.)

Kommentar zu Artikel:

Internet-Telefonie: Skype funktioniert wieder

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen