Zum Inhalt
Intel-Chef Brian Krzanich bei der Pressekonferenz auf der CES in Las Vegas.  / Bild: APA/AFP/MANDEL NGAN
15.01.2018

Neue Intel-Lücke hebt Zugangsschutz von Notebooks auf

Der von den F-Secure-Forschern entdeckte Exploit betrifft vornehmlich Business-Rechner. Für Intel kommt die Lücke zu einem ungünstigen Zeitpunkt.
Bild: imago/UPI Photo
11.01.2018

Sprachassistenten nisten sich im Alltag ein

Das Problem ist, wie Alexa, Siri, Google Assistant und Co. nebeneinander ihren Dienst verrichten können.
Bild: EPA
11.01.2018

Mit diesen Chatbots lässt es sich nett plaudern

galerieEgal ob Musik, Hipster-Lokal, Flugzeiten und -buchungen, die Chatbots sind dabei die Messenger zu übernehmen. "Die Presse" hat eine Auswahl zusammengestellt.
Bild: (c) Travelmate
11.01.2018

Ein Koffer, der auf Schritt und Tritt seinem "Herrl" folgt

Der kabinentaugliche Trolley vom Startup Travelmate will das Reisen erleichtern. Ein Koffer, der per App gesteuert wird und mittels Sensoren selbständig Hindernisse umfahren kann.
Bild: Bloomberg
10.01.2018

FBI: Verschlüsselung "ein dringendes Problem der öffentlichen Sicherheit"

7800 Smartphones und Rechner konnte das FBI 2017 im Zusammenhang mit Verbrechen nicht entschlüsseln. Das erschwere die Polizeiarbeit, erklärte FBI-Chef Christopher Wray.
Bild: APA/AFP/MANDEL NGAN
10.01.2018

Huawei: Richard Yu beendet chinesische Höflichkeit in USA

Der geplatzte Deal mit AT&T wirft Huawei wieder um Jahre zurück in den USA. Auf der Pressekonferenz in Las Vegas ließ Richard Yu seinen Emotionen freien Lauf und wird dafür von anwesenden Medien gefeiert.
Bild: (c) Reuters
10.01.2018

WPA3 soll WLAN sicherer machen

Ein neuer Wlan-Standard soll WPA2 ablösen und seinen Nutzern mehr Schutz bieten. Der Standard wurde in Las Vegas von der Wi-Fi-Alliance beschlossen.
Bild: APA/AFP/ELIJAH NOUVELAGE
10.01.2018

Apple schiebt den Kinderschutz auf Eltern

"Tatsächlich kann alles, worauf was ein Kind zugreifen oder was es sich herunterladen kann, von einem Elternteil blockiert werden", stellt Apple in Bezug auf die Kritik zweier Großaktionäre klar.
Fast Food macht fett, Rauchen krank – und Smartphones Kinder unglücklich? Die Debatte in den USA bringt Marktführer Apple in Bedrängnis, auch vonseiten der Aktionäre.  / Bild: (c) APA/AFP/OLI SCARFF
09.01.2018

Die Generation der Einsamen als Gefahr für Apple

Psychologen warnen: Zu starke Nutzung von Smartphones macht junge Menschen depressiv. Zwei Großinvestoren fordern von Apple nun Konsequenzen – durchaus aus Eigennutz.
Bild: (c) Samsung
08.01.2018

Samsung präsentiert „Offline Box“ für digitale Auszeiten im Alltag

Eine kleine Plastikbox von Samsung soll helfen, sich bewusst Auszeiten von seinem Smartphone zu gönnen.
Bild: APA/dpa/Michael Kappeler
08.01.2018

Behörde warnt vor Abzocke durch teure Ping-Anrufe

Die Rundfunk und Telekom Regulierungsbehörde (RTR) warnt vor teuren Anrufen aus dem Ausland. In Deutschland wird nicht mehr nur gewarnt. Ab dem 18. Jänner weist eine Tonbandansage auf den möglichen Betrug hin.
Beförderungsbranche ist in Bewegung / Bild: APA/AFP/BEN FATHERS
20.12.2017

Sammeltaxi: Wenn Algorithmen den Weg vorgeben

Bei einem Pilotprojekt in Berlin bucht der Kunde via App die Fahrt. Das Programm bündelt die Fahrten. Wer mitkommt und wie die Route aussieht, entscheidet ganz allein das System.
Augmented Reality im Trend / Bild: APA/AFP/AMY OSBORNE
19.12.2017

Augmented Reality wird 2018 Durchbruch erzielen

Ein weiterer Trend werden digitale Medien-Abos werden. Weltweit werden 350 Millionen Mediennutzer insgesamt 680 Millionen Online-Abonnements abschließen
Das Handyverbot sei eine Frage der öffentlichen Gesundheit, sagt Frankreichs Bildungsminister. / Bild: APA/AFP/PAUL CROCK
12.12.2017

Frankreich kündigt komplettes Handyverbot in Schulen ab 2018 an

Kinder sollen künftig weder im Unterricht noch in den Pausen ihr Smartphone benutzen dürfen. Die Ankündigung des französischen Unterrichtsministers stößt auf Kritik.
Bild: (c) REUTERS (THOMAS WHITE)
12.12.2017

Apple übernimmt Musikerkennungs-App Shazam

Für 400 Millionen Dollar soll Shazam an Apple verkauft worden sein. Apple hat sich damit gegen Instagram, die ebenfalls Interesse an dem Dienst hatten, durchgesetzt.
Der Stick (rechts) zeichnet die Details der Fahrt auf. / Bild: (c) Werk
09.12.2017

Das intelligente Fahrtenbuch

T-Mobile macht das Auto intelligent: Car Connect bringt nicht nur einen WLAN-Hotspot in den Pkw, sondern zeichnet auch Fahrdaten auf. Angenehm und hilfreich – aber auch ein wenig unheimlich.
Bild: (c) REUTERS (ALY SONG)
06.12.2017

Apple-Chef hofft auf Einlenken Chinas bei Apps

Im Land mit der größten Internetzensur, China, fand ein Internetgipfel statt, an dem internationale Unternehmen teilnahmen. Nun lebt bei Apple die Hoffnung, dass gesperrte Apps bald wieder verfügbar sein könnten.
Bild: (c) APA/dpa/Michael Kappeler (Michael Kappeler)
04.12.2017

25 Jahre SMS - Die Jubiläumsfeier fällt aus

"Merry Christmas" stand in der ersten SMS vor 25 Jahren. Binnen kürzester Zeit erlebte die Kurznachricht einen Höhenflug, der aber nicht lange andauern sollte.
Bild: (c) REUTERS (Thomas White)
30.11.2017

Snapchat will Freunde mit Hilfe künstlicher Intelligenz sortieren

Die Foto-App Snapchat wird nach ihrer Neugestaltung klarer zwischen Beiträgen von Freunden und Medieninhalten trennen.
Bild: (c) REUTERS (� Fabrizio Bensch / Reuters)
30.11.2017

Samsung patentiert Fingerprint-Sensor im Display

Woran Samsung und Apple in diesem Jahr noch gescheitert sind, könnte schon 2018 standardmäßig in Smartphones verbaut sein: Der Fingerprint-Sensor unter dem Display.
29.11.2017

Weihnachtsgeschenke für Geeks und Nerds

galerieEs gibt Menschen, die sind leicht zu beschenken und dann wiederum jene, für die einem nichts, aber auch gar nichts einfallen will. Diese Liste an Geschenken spezieller Art zeigt, dass sich immer etwas finden lässt.
Bild: (c) REUTERS (KIM HONG-JI)
29.11.2017

Graphen-Akku: Von 0 auf 100 in 12 Minuten

Samsung arbeitet an einem Graphen-Akku, der sich binnen weniger Minuten laden lässt und auch bei Temperaturen über 60 Grad nicht so schnell an Leistung verliert.