Zum Inhalt
Das Handyverbot sei eine Frage der öffentlichen Gesundheit, sagt Frankreichs Bildungsminister. / Bild: APA/AFP/PAUL CROCK
12.12.2017

Frankreich kündigt komplettes Handyverbot in Schulen ab 2018 an

Kinder sollen künftig weder im Unterricht noch in den Pausen ihr Smartphone benutzen dürfen. Die Ankündigung des französischen Unterrichtsministers stößt auf Kritik.
Bild: (c) REUTERS (THOMAS WHITE)
12.12.2017

Apple übernimmt Musikerkennungs-App Shazam

Für 400 Millionen Dollar soll Shazam an Apple verkauft worden sein. Apple hat sich damit gegen Instagram, die ebenfalls Interesse an dem Dienst hatten, durchgesetzt.
Der Stick (rechts) zeichnet die Details der Fahrt auf. / Bild: (c) Werk
09.12.2017

Das intelligente Fahrtenbuch

T-Mobile macht das Auto intelligent: Car Connect bringt nicht nur einen WLAN-Hotspot in den Pkw, sondern zeichnet auch Fahrdaten auf. Angenehm und hilfreich – aber auch ein wenig unheimlich.
Bild: (c) REUTERS (ALY SONG)
06.12.2017

Apple-Chef hofft auf Einlenken Chinas bei Apps

Im Land mit der größten Internetzensur, China, fand ein Internetgipfel statt, an dem internationale Unternehmen teilnahmen. Nun lebt bei Apple die Hoffnung, dass gesperrte Apps bald wieder verfügbar sein könnten.
Bild: (c) APA/dpa/Michael Kappeler (Michael Kappeler)
04.12.2017

25 Jahre SMS - Die Jubiläumsfeier fällt aus

"Merry Christmas" stand in der ersten SMS vor 25 Jahren. Binnen kürzester Zeit erlebte die Kurznachricht einen Höhenflug, der aber nicht lange andauern sollte.
Bild: (c) REUTERS (Thomas White)
30.11.2017

Snapchat will Freunde mit Hilfe künstlicher Intelligenz sortieren

Die Foto-App Snapchat wird nach ihrer Neugestaltung klarer zwischen Beiträgen von Freunden und Medieninhalten trennen.
Bild: (c) REUTERS (� Fabrizio Bensch / Reuters)
30.11.2017

Samsung patentiert Fingerprint-Sensor im Display

Woran Samsung und Apple in diesem Jahr noch gescheitert sind, könnte schon 2018 standardmäßig in Smartphones verbaut sein: Der Fingerprint-Sensor unter dem Display.
29.11.2017

Weihnachtsgeschenke für Geeks und Nerds

galerieEs gibt Menschen, die sind leicht zu beschenken und dann wiederum jene, für die einem nichts, aber auch gar nichts einfallen will. Diese Liste an Geschenken spezieller Art zeigt, dass sich immer etwas finden lässt.
Bild: (c) REUTERS (KIM HONG-JI)
29.11.2017

Graphen-Akku: Von 0 auf 100 in 12 Minuten

Samsung arbeitet an einem Graphen-Akku, der sich binnen weniger Minuten laden lässt und auch bei Temperaturen über 60 Grad nicht so schnell an Leistung verliert.
Bild: (c) APA/AFP/ANTHONY WALLACE (ANTHONY WALLACE)
24.11.2017

Uber informierte über Datenklau zuerst Investoren

Welchen Stellenwert die Kunden bei Uber haben, zeigt der aktuelle Fall. 57 Millionen gestohlene Datensätze und die Kunden erfahren ein Jahr später davon.
Bild: (c) APA/AFP/ANDREAS SOLARO (ANDREAS SOLARO)
24.11.2017

Deutsches Netz auf dem Prüfstand: Verbesserung allerortens

Das Online-Magazin Chip.de hat das deutsche Mobilfunknetz unter die Lupe genommen.
Bild: APA/dpa/Daniel Naupold
22.11.2017

Die letzten Roaming-Aufschläge im EU-Raum sollen fallen

"Telekomfirmen vertreiben eigene Kunden zu WhatsApp und Skype", wenn sie weiterhin Anrufe ins EU-Ausland aus dem heimischen Netz teuer verrechnen, glaubt der ÖVP-Telekomsprecher Paul Rübig.
Bild: Bloomberg
20.11.2017

Texas Ranger wollen Apple zum Entsperren des Attentäter-iPhones zwingen

Trotz dessen, dass Apple dem FBI bereits im Fall des Texas-Attentäters angeboten hat, versuchen die Texas Ranger über einen Gerichtsbeschluss ihr Glück.
Bild: APA/AFP/CHRISTOF STACHE
20.11.2017

App-Zwangsbeglückung bei Huawei-Geräten

Ein interner Fehler hat laut Huawei dazu geführt, dass Huawei- und Honor-Nutzer ungefragt eine neue App auf ihrem Gerät vorfanden. Noch dazu lässt sie sich nicht deinstallieren.
Bei der Hülle sollte man beim iPhone X nicht sparen.  / Bild: (c) imago/ZUMA Press (Anne-Marie Jackson)
18.11.2017

iPhone X: Ein kleiner Schritt in die Zukunft

Das iPhone X ist der neue Star am Apple-Himmel. „Die Presse am Sonntag“ hat sich das Super-Smartphone genauer angesehen.
Bild: Bloomberg
14.11.2017

Kritiker sehen Verletzung der Netzneutralität bei "Free Stream" von A1

Die österreichische Regulierungsbehörde RTR hat gegen A1 ein Verfahren eingeleitet, weil der neue Service "Free Stream" die Netzneutralität verletzen könnte.
Bild: REUTERS
13.11.2017

Stiftung Warentest: Neues Modell X ist bisher zerbrechlichstes iPhone

Vorgängermodelle hatten den Fall-Test noch unbeschadet überstanden. Abzüge gab es auch für die Akku-Ausdauer. Das Gerät überzeugt laut Stiftung Warentest aber bei Kamera und Wasserfestigkeit.
Bild: (c) Twitter
13.11.2017

Userbeschwerden: iPhone X mit grünem Strich am Display

Beim 1200-Euro-iPhone tauchen vermehrt Beschwerden auf. Aktuell berichten User, dass ihr Bildschirm einen grünen, vertikalen Strich zeigt. Das Problem ähnelt Samsungs "Pink Line of Death".
Bild: REUTERS
09.11.2017

iPhone des Texas-Schützen könnte Verschlüsselungsstreit erneut anheizen

Die Verschlüsselung des iPhone des Texas-Schützen macht dem FBI zu schaffen. Bei Apple fragte man dennoch nicht um Hilfe an.
Bild: (c) Niantic
09.11.2017

"Pokémon Go"-Nachfolger führt in die Welt von Harry Potter

Magische Tierwesen aus Rowling-Büchern sollen ähnlich wie im Spiel-Hit "Pokémon Go" in die reale Umgebung eingebettet werden. Spieler werden selbst zu Magiern.
Bild: REUTERS
03.11.2017

Afghanistan sperrt Chatdienste Whatsapp und Telegram

Aufgrund von "Beschwerden über schlechte Qualität" hat die afghanische Regierung kurzerhand beschlossen, die beiden Messaging-Dienste zu sperren.
Im abgelaufenen Quartal steigerte Apple seinen Gewinn um knapp 19 Prozent auf 10,71 Milliarden Dollar.  / Bild: REUTERS/Edgar Su
03.11.2017

iPhone X seit Freitag erhältlich und schon wieder ausverkauft

Am Freitag bringt Apple sein bisher teuerstes Smartphone in den Handel - in Österreich kostet es mindestens 1149 Euro.