Starkes Geschäft mit Krebsmitteln treibt Umsatz von Johnson & Johnson

Der Pharmakonzern hat die Umsatzprognose für 2018 nach dem ersten Quartal angehoben.