Bankgeheimnis soll gelockert werden

Ein neues Gesetz verlangt von Banken, Kundendaten weiterzugeben. Doch das dürfen sie nur, wenn das Bankgeheimnis geändert wird. Ob das passiert, ist jedoch völlig ungewiss.

Ein neues Gesetz verlangt von Banken, Kundendaten weiterzugeben. Doch das dürfen sie nur, wenn das Bankgeheimnis geändert wird.
Ein neues Gesetz verlangt von Banken, Kundendaten weiterzugeben. Doch das dürfen sie nur, wenn das Bankgeheimnis geändert wird.
Ein neues Gesetz verlangt von Banken, Kundendaten weiterzugeben. Doch das dürfen sie nur, wenn das Bankgeheimnis geändert wird. – (c) Die Presse (Clemens Fabry)

Wien. Bei Österreichs Banken ist das große Zittern ausgebrochen, denn in Kürze muss das Parlament darüber entscheiden, ob das Bankgeheimnis aufgelockert wird oder es doch so bleibt, wie es ist. Für die Banken hängt von der Entscheidung sehr viel ab.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 17.05.2019)

Meistgekauft
    Meistgelesen