Achtung Boomer, jetzt kommen wir

Sie sind top ausgebildet, von den Eltern behütet, leben gesund und nachhaltig und denken im Job zuerst an Sinn und dann an Geld. Der Generation Y wird vieles nachgesagt – was davon stimmt?

Alexandria Ocasio-Cortez ist 1989 geboren und die jüngste Kongressabgeordnete der USA. Politisch steht sie weit links.
Alexandria Ocasio-Cortez ist 1989 geboren und die jüngste Kongressabgeordnete der USA. Politisch steht sie weit links.
(c) REUTERS (Brian Snyder)

Man muss Tim Gurner nicht kennen. Nur so viel: Ein Interview vor zwei Jahren verschaffte dem australischen Immobilienunternehmer mehr Aufmerksamkeit, als ihm lieb war. Er brüskierte eine ganze Generation, indem er sinngemäß sagte: Hört auf zu jammern, fangt lieber an zu sparen. „Als ich mir das erste Mal ein Haus kaufen wollte, habe ich weder Avocado-Toast für 19 Dollar gekauft noch vier Kaffee am Tag für je vier Dollar.” Das war an all jene aus der Generation der Millennials gerichtet, die von einem Haus oder einer Wohnung träumen, sich diesen Traum aber nicht leisten können. Ein Grundproblem vieler junger Erwachsener.

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

Meistgekauft
    Meistgelesen